Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Stoffwechsel ankurbeln durch Wärmeerzeugung

Mit der Thermogenese zum Traumbody

Hamburg, 19.09.2017
Abnehmen, Diät, dünn, Maßband

Einige Superhelden sind der Telekinese mächtig, eure Körper beherrschen jedoch die Thermogenese - und sie macht auch noch schlank!

Abnehmen durch Thermogenese

Wir können fast ganze Lieder vom Abnehmen singen. Jede Diät preist ihre beste Wirkung und Leistung an, aber keine hat es bisher so wirklich vollbracht, die Pfunde dauerhaft schmelzen zu lassen und sie auch an diesem Ort der Verbannung zu lassen. Warum probieren wir es dann nicht einfach dieses Mal mit einer einfachen Thermogenese aus?

Thermogenes-hä?

Thermogenese steht für Wärmebildung. Es wird also im Körper Wärme erzeugt, die dem Körper dabei hilft den Stoffwechsel anzukurbeln und Fett zu verbrennen. Generell gilt: Man legt an Gewicht zu, wenn man dem Körper mehr Energie zuführt, als er verbraucht und man verbraucht im Ruhezustand weniger Energie als im aktiven Zustand. Wird im Körper nun also Wärme gebildet, entspricht dies nicht dem Ruhezustand. Klartext: Man verbraucht mehr Energie.

Wie bringe ich meinen Körper ohne Sport zum Schwitzen?

Beim Essen wird nicht nur Energie zugeführt, sondern auch verbraucht, so wird zum Beispiel Energie für die Verdauung benötigt. Bei diesem Prozess wird Wärme freigesetzt. Der Thermogenese-Top-Tipp lautet also: Fat-Burn-Lebensmittel!

Zu den Lebensmitteln, die dem Stoffwechsel ordentlich einheizen zählen Knoblauch, Ingwer, Chili, Koffein, aber auch Zimt! Demnächst also eine ordentliche Portion Zimt über den Haferbrei geben, Chili-Schokolade naschen und einen grünen Tee schlürfen.

Die Quelle ewiger Jugend

Auch ganz normales Wasser kann dem Stoffwechsel einheizen, wenn dieses eiskalt getrunken wird. Der positive Effekt hierbei lautet, dass der Körper Energie dafür aufwenden muss, das kalte Wasser auf Körpertemperatur umzupolen. Schlank durch Wasser, wer hätte das gedacht.

Die kalte Jahreszeit nutzen

Friert euch durch den Herbst und Winter! Bitte was? Um die Fettschmelze ordentlich in den Gang zu bringen, ist es ratsam, die Heizung zu Hause einfach mal ausgeschaltet zu lassen, denn ähnlich dem Prinzip des kalten Wassers, muss der Körper Energie aufwenden, um den Körper auf notwendige Betriebstemperatur zu bringen.

Die Devise diesen Herbst und Winter lautet also, frieren und scharf Essen für den Traumbody.

comments powered by Disqus