Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bring Licht ins Dunkel!

Die besten Tipps und Apps für Fotos bei Nacht

Hamburg, 28.08.2017
Konzert, Fotos, Handy, Smartphone

Das Fotografieren bei Nacht kann schnell schiefgehen. Wie man mit dem Handy trotzdem gute Fotos schießen kann, erfahrt Ihr hier!

Wer kennt es nicht. Abends noch schnell ein Gruppenfoto machen, oder aber das bombastische Feuerwerk fotografieren. Der Blitz kann schnell jedes Bild versauen. Wie man mit dem Smartphone trotzdem im Dunkeln gute Bilder schießen kann und fade, überbelichtete Blitzlichtgewitter-Bilder noch rettet, wird im Folgendem erklärt:

ISO-Empfindlichkeit

Für eine gute Bildqualität bei nur wenig Licht, sollten die ISO-Werte beim Smartphone unbedingt gering gehalten werden. Die Werte kann man im Kameramodus manuell einstellen. Niedrige ISO-Empfindlichkeiten sind Werte um die 100-200. Mit der ISO-Einstellung lässt sich nerviges Bildrauschen ganz einfach verhindern.
Achtung: Bei niedrigen ISO-Werten entstehen hohe Belichtungszeiten. Das bedeutet, wird mit der Hand fotografiert, sollte diese für ein bis zwei Sekunden wirklich unbewegt und ganz ruhig gehalten werden. Am besten wird das Handy für den Akt des Fotografierens irgendwo abgestellt, um ein Verwackeln wirklich zu vermeiden.

Bildstabilisator

Wer sein Handy trotzdem in der Hand behalten möchte, kann manuell ebenfalls den Bildstabilisator einschalten. Die Aufnahmen wirken dadurch nicht so stark verwackelt.

Fotobearbeitungs-Apps, die man haben muss

Auch ein scheinbar versautes Bild kann noch gerettet werden! Dank zahlreicher Bearbeitungs-Apps lassen sich fad-fotografierte Feuerwerke noch in wahre Meisterwerke verwandeln.

PicsArt

Eine kostenlose App, die mit zahlreichen Tools aufwarten kann! Durch verschiedenste Filter, Farbeffekte, Skizzier- und Malfunktionen zeichnet sich die App von anderen ab – ein richtiges Mekka für Fans der Bildbearbeitung.
Verfügbar für IOS und Android

VSCO

Leider sind nur wenige Filter kostenlos zugänglich, trotzdem handelt es sich hierbei um den Geheimtipp aller Blogger und Influencer.

Hier geht es zum Download für IOS und Android.

Instagram

Kaum einer hat es nicht! Eignet sich super für die schnelle Bildbearbeitung und das anschließende Hochladen. Die besten Filter: Moon, Amaro, Lo-Fi!
Verfügbar für IOS und Android.