Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Genüsslich gesund gekaut!

Was der Kaugummi für eure Gesundheit tut

Hamburg, 25.09.2017
Kaugummi

Zwischendurch greifen viele gerne zum allseits beliebten Kaugummi. Aber was kann der Kaugummi eigentlich?

Der Kaugummi, ein Schatz, den man in seiner Tasche gut versteckt lassen sollte. Ist die Packung einmal in der Öffentlichkeit entblößt, ist sie dank der zahlreichen Angebote potenzieller "Mitkauer" auch schon direkt geleert. Na, vielen Dank! Super, wie dieses Teamwork funktioniert, wenn es um Kaugummis geht. Doch: Was kann dieser Streifen, den man des Öfteren am Tage kaut, eigentlich?

Unzerstörbar

Wer bisher der Meinung war, dass Wolverine unsterblich ist, hat es wohl noch nicht mit Kaugummi zu tun gehabt, denn dieser ist die eigentliche Maschine. Die gummiartige Kaumasse hält sich meist einige Jahre, bis sie in seine Einzelteile zerfällt, deshalb wird sie im Magen auch nicht zersetzt. Also, lieber ausspucken als runterschlucken. Aber bitte nur in den Mülleimer!

Stressbewältigung

Wer sich während der Arbeit oder auch im Alltag sehr gestresst fühlt, kann auf den Kaugummi zurückgreifen. Denn: Wie japanische Wissenschaftler herausgefunden haben, werden beim Kauen die Hirnbereiche angeregt, die den Stress bewältigen. Hinsichtlich dieser Information, sollte man sich niemals alleine dem Stress stellen, der Kaugummi ist euer Freund und Helfer.

Konzentrationstalent

Durch die Kaubewegungen wird die Blut- und Sauerstoffzufuhr zum Gehirn um bis zu 25 Prozent erhöht. Ein weiser Greis durchs Kaugummikauen zu werden, liegt also fast im Bereich des Möglichen.

Florierende Mundgesundheit

Durch das Kauen steigt der ph-Wert im Mund an, durch das Anregen der Speicheproduktion. Speisereste und gefährliche Säuren haben somit keine Chance. 

Darmn it!

Das Kaugummikauen fördert die Verdauung durch die gesteigerte Speichelproduktion beim Kauen. Also, um das "Foodbaby" gut zu verdauen, am besten direkt das Kaugummi hinterherwerfen.

Abnehmen

Der Stoffwechsel ist enorm wichtig, damit zugeführte Kalorien verbrannt werden können. Beim Kaugummikauen steigt die Stoffwechselrate um ganze 20 Prozent. Also: Kauen, kauen, kauen...