Radio Hamburg

Verliebt in den Frühling

Das erwartet euch im Venusjahr in der Liebe

Hamburg, 27.03.2018
Venusjahr, Liebe, Horoskop

Seit dem 21. März stehen alle Zeichen auf Liebe. 

So verzaubert das kosmologische Venusjahr euren Verstand und eure Sinne - und eventuell auch Mr. und Mrs. Right.

Liebe, Liebe, Liebe

Harmonie und Liebe verspricht das Venusjahr 2018 ohne Ende. Am 21. März fiel der offizielle kosmologische Startschuss für romantische Stunden und löst damit das Sonnenjahr des vorherigen Jahres ab. Gerade der Frühling ist bekannt dafür, dass sich frisch verliebte Seelen fröhlich durch die aufblühende Jahreszeit turteln. Doch nicht nur Freunde der rosaroten Brille kommen zum Schuss! Das Venusjahr ist auch die ideale Unterstützung für alle, die sich nicht mit romantischen Turteleien identifizieren können.

Was ist das Venusjahr?

Nach Mauritius Knauer und seinem Hundertjährigen Kalender steht jedes Jahr unter einer bestimmten Herrschaft und Kraft eines Planeten. Dazu zählen folgende sieben Planeten, abwechselnd in dieser Reihenfolge: Saturn, Jupiter, Mars, Sonne, Venus, Merkur, Mond. Sieben Planeten - für sieben unterschiedliche Jahre. Sind die sieben Jahre vorbei, beginnt der Zyklus erneut.

Der Planet der Venus ist allgegenwärtig bekannt als Planet der Liebe und der Schönheit . In astrologischen Gefilden steht die Venus für den weiblichen Teil des Menschen und für Leidenschaft, Erotik und Emotionen. Mit einer extra Portion Charme kann man in diesem Jahr liebestechnisch so einiges erreichen. Die hübschen Seiten des Lebens bekommen nun eine schöne und angenehme Farbe. Ist die Venus an einer guten Stelle am Himmel anzufinden, sind all die positiven Effekte verstärkt zu beobachten. Ist sie eher in einem schattigen Bereich vertreten, kommen genau die gegenteiligen Emotionen in uns hoch. Dazu zählen Eifersucht oder auch das Übermaß, welches in Verschwendung ausgelebt wird.

Was bringt das Venusjahr?

Wie man bereits grob erahnen konnte, bringt das Venusjahr Liebe und Harmonie in bestehenden Beziehungen und in Freundschaften zum Strahlen. Auch kriselnde Beziehungen haben in diesem Jahr die Chance in die nächste stressfreie Runde zu gehen. Singles stehen kurz davor einen für sie richtigen Partner zu finden. Aber Achtung! Das ist natürlich trotzdem kein Freifahrtschein, was das Verhalten und das Befolgen des Date-Knigges betrifft. Schlechte Anmachsprüche sind und bleiben kein Erfolgsgarant um sein Herzblatt zu erobern.

Auch die künstlerische Seite bekommt im Liebesjahr einen Energiekick nach vorn. Inspiration und kreative Ideen verleiten zu neuen Kreationen und Ambitionen – sei es im Hobby, privat oder im Beruf.

Nicht alles Rosa

Auch wenn die Umstände gnadenlose Romantik und Harmonie versprechen, ist es kein Grund mit seiner eigenen Meinung hinterm Berg zu halten. So verliebt man auch sein mag, man sollte sich nicht ganz von seinen Gefühlen vereinnahmen lassen. Wenn es Zeit wird einmal „Nein!“ zu sagen oder man eine andere Meinung hat, darf man gerne stark bleiben und sich selbst treu. Und auch der Drang nach Konsum in Saus und Braus sollte in Maßen genossen werden. 

Das Venusjahr, ein Jahr, welches viel Potenzial birgt und im Frühling schöne Date-Momente entstehen lassen kann. 

 

(lsh)