Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

London, Wien oder Budapest?

Städtereisen im Vergleich

Hamburg, 24.04.2017
Städtereisen Preisvergleich

30 europäische Städte im Preisvergleich.

Das Internetportal Travelcircus hat 30 europäische Städte verglichen und ein Preisranking erstellt. Die Ergebnisse seht Ihr hier!

Ihr habt Lust auf eine tolle Städtereise im Sommer, aber habt noch nicht entschieden wo genau es hingehen soll? Dann aufgepasst: Das Internetportal Travelcircus hat ein Städtereisen-Index für 30 verschiedene europäische Städte erstellt, welches zeigt, wo man am Meisten für sein Geld bekommt und vor allem auch wieviel man für einen kleinen Wochenendtrip einplanen muss. Da ist für jeden Geldbeutel ein Ziel dabei!

Sofia ist Spitzenreiter

Im Vergleich stehen die Kosten für einen Wochenendsausflug für zwei Personen, darin enthalten sind: Flugkosten, Hotelunterkunft, Verpflegung, Unterhaltungsprogramm und Transport. Das preiswerteste Ziel ist mit Abstand Sofia in Bulgarien für 327 €, Zürich in der Schweiz ist auf Platz 30 gelandet, dort bezahlt man für eine Städtereise am Wochenende fast das Dreifache, nämlich 937,80 €! Vor allem die Übernachtungskosten und Unternehmungen unterscheiden sich sehr stark!

Für jeden Geldbeutel

Wer ein kleineres Budget hat, sollte auf jeden Fall einen Blick auf die osteuropäischen Länder werfen, denn dort ist ein Aufenthalt relativ günstig und bleibt meistens unter 500€. Städte wie Budapest, Riga oder Prag sind absolut lohnenswert und haben tolle Bauwerke und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Sparen zahlt sich aus: Denn Ihr habt mehr Geld für einen kleinen Shoppingtrip oder Ausflug übrig!

Mehr Tipps, um auf Städtereisen eine Menge Geld zu sparen, findet Ihr hier:

So spart Ihr Geld für wichtige Dinge

  • Übernachtung

    Wenn Ihr euch ein eigenes kleines Apartment beispielsweise bei airbnb mietet, könnt Ihr günstig in der Stadt wohnen und lernt meistens sogar etwas von der Kultur kennen. Die Preise können stark variieren, es geht aber schon meist ab 15€ pro Nacht los. Auch Jugendherbergen sind sehr modern geworden und liegen meistens sehr lokal, daher bieten sie sich als eine gute günstige Alternative gegenüber eines Hotels an!

  • Reisemittel

    Je nach Entfernung gibt es auch viele günstigere Alternativen zu einem Flug. Beispielsweise bieten viele Busunternehmen Streckenverbindungen zwischen vielen größeren Städten an. Vielleicht hab Ihr auch Glück und könnt einen billigen Last Minute-Flug erwischen, ein Blick in Internetportale kann sich lohnen!

  • Verpflegung

    Anstatt bei jeder Mahlzeit in ein Café oder Restaurant zu gehen, könnt Ihr euch auch selbst versorgen und euch Proviant für Tagesausflüge viel günstiger im Supermarkt besorgen. Zudem gibt es in vielen Apartments und Hotels auch Kochmöglichkeiten, wo Ihr euch am Abend mal selbst was kochen könnt! Unerfreuliche Restauranterlebnisse und erhöhte Preise bleiben euch so erspart!

  • Unternehmungen

    Bei eurem kleinen Städtetrip wollt Ihr sicherlich auch etwas von der Stadt sehen oder etwas Schönes sehen. Vor allem in touristischen Gegenden können die Preise für einen Sightseeingbus oder eine Bootsfahrt teuer sein. Daher haltet auf jeden Fall nach Gutscheinen und Angeboten beispielsweise in Flyern oder im Internet Ausschau.

  • Sightseeing Tour

    Es muss nicht immer ein teurer Sightseeingbus sein, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen. Auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann man diese erreichen und sieht gleichzeitig viel mehr von der Stadt, auch die kleinen Ecken!

comments powered by Disqus