Radio Hamburg

Die Nominierten stehen fest

MTV EMA 2013 - Justin Timberlake ist Top-Favorit

Amsterdam, 17.09.2013
RHH - Expired Image

Schon bei den MTV Video Music Awards 2013 ist Justin Timberlake der Abräumer des Abends gewesen.

Die Nominierten stehen fest. Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis sind die Top-Favoriten.

Am 10. November werden in Amsterdam die MTV Europe Music Awards verliehen – jetzt stehen die Nominierten fest.

Ab jetzt kann in allen Kategorien abgestimmt werden.

Hier stimmen Sie für Ihren Lieblings-Mega-Star ab

Die Top-Favoriten des Abends werden Radio Hamburg Mega-Star Justin Timberlake und Macklemore & Ryan Lewis sein, die jeweils fünf Mal nominiert sind. Berechtigte Hoffnungen auf eine Auszeichnung dürfen sich auch Lady Gaga, Miley Cyrus, Robin Thicke und Justin Bieber machen. Alle vier Stars tauchen je vier Mal in der Nominiertenliste auf.

Wer wird bester deutscher Künstler?

In der Kategorie „Best German Act“ kämpfen Lena, Cro, Tim Bendzko, Frida Gold und die Sportfreunde Stiller um eine Trophäe. Der Gewinner tritt dann bereits ab dem 25. Oktober in der Kategorie „Worldwide Act“ gegen Konkurrenz aus der ganzen Welt im Voting an.

Das sind alle Kategorien mit allen Nominierten  zum Durchklicken.

MTV EMA 2013 Das sind die Nominierten

Bester Song

Bruno Mars – Locked Out Of Heaven

Macklemore & Ryan Lewis – Thrift Shop (Ft. Wanz)

Rihanna – Diamonds

Robin Thicke – Blurred Lines (Ft. T.I. & Pharrell)





Bester Pop

Justin Bieber  

Katy Perry  

Miley Cyrus  

One Direction  

Taylor Swift





Beste Sängerin

Katy Perry  

Lady Gaga  

Miley Cyrus  

Selena Gomez  

Taylor Swift





Bester Sänger

Bruno Mars  

Eminem  

Jay Z  

Justin Bieber  

Justin Timberlake





Beste Live-Performance

Beyoncé Knowles  

Green Day  

Justin Timberlake  

Pink  

Taylor Swift





Bester Newcomer

Bastille  

Icona Pop

Imagine Dragons  

Macklemore & Ryan Lewis  

Rudimental





Bestes Video

Justin Timberlake – Mirrors  

Lady Gaga – Applause  

Miley Cyrus – Wrecking Ball  

Robin Thicke – Blurred Lines (ft. T.I. & Pharrell)  

Thirty Seconds To Mars – Up In The Air





Bester Rock

Black Sabbath  

Green Day  

Kings Of Leon  

Queens Of The Stone Age  

The Killers





Bester Alternative

Arctic Monkeys  

Fall Out Boy  

Franz Ferdinand  

Paramore  

30 Seconds To Mars





Bester Hip-Hop

Drake  

Eminem  

Jay Z  

Kanye West  

Macklemore & Ryan Lewis





Bester Electronic

Afrojack  

Avicii  

Calvin Harris  

Daft Punk  

Skrillex





Größte Fangemeinde

Tokio Hotel  

30 Seconds To Mars  

One Direction  

Justin Bieber  

Lady Gaga





Bester Look

Harry Styles  

Justin Timberlake  

Lady Gaga  

Rihanna  

Rita Ora





Bester Act UK und Irland

Calvin Harris  

Ellie Goulding  

Olly Murs  

One Direction  

Rudimental





(ckr)

comments powered by Disqus