Radio Hamburg

Gagas neues Video

Lady Gaga präsentiert ihr neues Musikvideo "G.U.Y."

New York, 24.03.2014

Kitschig, provokatant und vom griechischen Mythos inspiriert: So ungewöhnlich ist Lady Gagas neuer Clip "G.U.Y.".

Die amerikanische Sängerin Lady Gaga (27), die uns mit den Wünschen für ihre Tour-Bühne kürzlich überrascht hat, fällt uns wieder auf und zwar mit ihrem neuen Musikvideo "G.U.Y". Der Pop-Star führte dieses Mal sogar selbst Regie, um ihrer künstlerischen Ader freien Lauf lassen zu können. Das Ergebnis: Spektakel pur!

Pop-Diva als gefallener Engel

In ihrem neuen Film, in dem einige Titel des "ARTPOP"-Albums angespielt werden, lässt sich die blonde Entertainerin als gefallener Engel sinnbildlich zu Grabe tragen. Um sich dann als Phoenix aus der Asche zu erheben und als Power-Blondine durch ihrer Songs zu tanzen. Einige Fans der Sängerin bestätigen den Donatella-Versace-Einfluss auf dem Video: Lady Gaga trägt nicht nur lange, blonde Haare, sondern auch Kleider der italienischen Firma, für deren Kampagne sie aktuell das Gesicht ist.

Michael Jackson, Gandhi und Jesus sind auch dabei

Der "Artpop Film", wie das Video offiziell heißt, hat eine Länge von knapp zwölf Minuten, Zeit genug für die blonde Entertainerin um insgesamt 15 verschiedene Kostüme vor der Kamera zu tragen. In der Show nehmen auch Michael Jackson, Gandhi und sogar Jesus teil, die das bizarre und surrealistische Spektakel ergänzen. Zu den Statisten gehören unter anderen die Darstellerinnen der  Fernsehserie "Real Housewives of Beverly Hills" und Show Gastgeber Andy Cohen. Er schaut als Zeus-ähnlicher Gott aus den Wolken.

(mej)

comments powered by Disqus