Radio Hamburg

Best of 2016

Apple veröffentlicht die Top 100 des Jahres

RHH - Expired Image

Welche Songs wurden laut Apple hierzulande 2016 am meisten gehört? Hier ist die Liste der beliebtesten Tracks des Jahres.

Nach Spotify zieht auch Apple anhand von Kauf- und Abrufzahlen auf Apple Music und iTunes Bilanz über die besten Songs aus 2016.

Am Dienstagabend (06.12.) hat Apple das Ergebnis seiner Auswertungsarbeiten veröffentlicht: Neben den besten Filmen, Serien, Podcasts, Büchern und TV-Shows ist auch eine Top-100-Liste mit der am stärksten nachgefragten Musik des Jahres erschienen. In ganz ähnlicher Manier hat auch Streaming-Konkurrent Spotify die Toplisten des Jahres zusammengestellt.

Regional verschieden

Deutsche Apple-Music-Nutzer bekommen eine andere Liste ausgespielt, als beispielsweise amerikanische. Die Toptitel sind nach Regionen individuell ausgewertet worden, so dass sich hierzulande auch deutschsprachige Musik in der Liste wiederfindet. Das Gleiche gilt für Apples Liste der Top-Alben.

Erscheinungsjahr 2016 nicht zwingend

Entscheidend bei der Zusammenstellung der Titelliste ist nicht das Kriterium, dass die Titel allesamt in diesem Jahr veröffentlicht worden sein müssen. Ausschlaggebend ist lediglich, wie stark der jeweilige Titel auf den Apple-Plattformen in 2016 gekauft oder gestreamt wurde, so dass auch Songs dabei sind, die bereits früher erschienen sind, aber noch oder erst in diesem Jahr durchgestartet sind.

Die Liste

Hier ist sie also, die Liste der genreübergreifenden Top 100 Songs 2016, bestimmt durch das Hörverhalten zigtausender Nutzer.

1. Alan Walker – Faded
2. Imany – Don’t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
3. Sia – Cheap Thrills (feat. Sean Paul)
4. Kungs & Cookin’ On 3 Burners – This Girl
5. Stereoact – Die Immer Lacht (feat. Kerstin Ott)
6. Twenty One Pilots – Stressed Out
7. Justin Timberlake – Can’t Stop The Feeling
8. Justin Bieber – Love Yourself
9. Drake – One Dance (feat. Wizkid & Kyla)
10. Jonas Blue – Fast Car (feat. Dakota)
Mike Posner – I Took A Pill in Ibiza (Seeb Remix)
Lukas Graham – 7 Years
Jennifer Lopez – Ain’t Your Mama
The Chainsmokers – Don’t Let Me Down (feat. Daya)
Mark Forster – Wir Sind Groß
Disturbed – The Sound Of Silence
Max Giesinger – 80 Millionen
Calvin Harris – This Is What You Came For (feat. Rihanna)
Fifth Harmony – Work From Home (feat. Ty Dolla $ign)
20. EFF – Stimme
Glasperlenspiel – Geiles Leben
G-Eazy x Bebe Rexha – Me, Myself & I
Andreas Gabalier – Hulapalu
Rag’n’Bone Man – Human
Shwan Mendes – Stitches
Alle Farben – Please Tell Rosie (feat. YOUNOTUS)
Elle King – Ex’s & Oh’s
Matt Simons – Catch & Release (Deepend Remix)
Topic – Home (feat. Nico Santos)
Frans – If I Were Sorry
DJ Snake – Let Me Love You (feat. Justin Bieber)
Adele – Hello
Felix Jaehn – Bonfire (feat. Alma)
Era Istrefi – Bonbon
Gnash – I Hate You, I Love You (feat. Olivia O’Brien)
Rihanna – Work (feat. Drake)
Major Lazer – Cold Water (feat. Justin Bieber & Mø)
Coldplay – Hymn For The Weekend
Dua Lipa – Be The One
Major Lazer – Light It Up (feat. Nyla & Fuse ODG)
Justin Bieber – Sorry
Enrique Iglesias – Duele El Corazon (feat. Wisin)
Julian Perretta – Miracle
X Ambassadors – Renegades
David Guetta – This One’s For You (feat. Zara Larsson)
Walking On Cars – Speeding Cars
Shawn Mendes – Treat You Better
Galantis – No Money
The Strumbellas – Spirits
50. Mike Perry – The Ocean (feat. Shy Martin)
Desiigner – Panda
Jonas Blue – Perfect Strangers (feat. JP Cooper)
Seiler Und Speer – Ham Kummst
Sigala – Sweet Lovin‘ (feat. Bryn Christopher)
The Chainsmokers – Closer (feat. Halsey)
Kungs – Don’t You Know (feat. Jamie N Commons)
The BossHoss – Jolene (feat. The Common Linnets)
Sia – Cheap Thrills
Robin Schulz & J.U.D.G.E. – Show Me Love
Beginner – Ahnma (feat. Gzuz & Gentleman)
Alan Walker – Sing Me To Sleep
Meghan Trainor – NO
Milow – Howling At The Moon
Zara Larsson & MNEK – Never Forget You
Alvaro Soler – Sofia
Zara Larsson – Lush Life
Flo Rida – My House
Twenty One Pilots – Heathens
Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons – Sucker For Pain (with Logic, Ty Dolla $ign feat. X Ambassadors)
70. P!nk – Just Like Fire
Sido – Astronaut (feat. Andreas Bourani)
Yall – Hundred Miles (feat. Gabriela Richardson)
Sia – The Greatest (feat. Kendrick Lamar)
Charlie Puth – One Call Away
Cheat Codes & Kris Kross Amsterdam – Sex
Zayn – Pillowtalk
Coldplay – Adventure Of A Lifetime
SDP – Ich Will Nur Dass Du Weißt (feat. Adel Tawil)
Mø – Final Song
Wincent Weiss – Musik Sein
257ers – Holz
Twenty One Pilots – Ride
The Weeknd – The Hills
Drake – Too Good (feat. Rihanna)
Geeno Smith – Stand By Me
Adele – Send My Love (To Your New Lover)
Ed Sheeran – Photograph
The Chainsmokers – Roses (feat. ROZES)
Calvin Harris – My Way
Seeb – Breathe (feat. Neev)
Robin Schulz – Sugar (feat. Francesco Yates)
Fleur East – Sax
Adele – When We Were Young
Robin Schulz – Heatwave (feat. Akon)
Martin Garrix & Bebe Rexha – In The Name Of Love
257ers – Holland
Jay Sean – Make My Love Go (feat. Sean Paul)
Justin Bieber – What Do You Mean?
David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis – Would I Lie To You

Und bei Spotify?

Auch Spotify hat Deutschlands meistgestreamte Tracks des Jahres analysiert und in einer Playlist versammelt. Dabei sind mehr als nur viele Gemeinsamkeiten zu den Apple-Charts zu erkennen - nur die Reihenfolge ist leicht unterschiedlich, Überraschungen bleiben eher aus. Hier also die Top 20 von Spotify zum Vergleich!

1. Drake – One Dance (feat. Wizkid & Kyla)
2.  Alan Walker – Faded
3.  The Chainsmokers – Don’t Let Me Down (feat. Daya)
4.  Twenty One Pilots – Stressed Out
5.  Mike Posner – I Took A Pill in Ibiza (Seeb Remix)
6.  G-Eazy x Bebe Rexha – Me, Myself & I
7.  Jonas Blue – Fast Car (feat. Dakota)
8.  Sia – Cheap Thrills
9.  Major Lazer – Light It Up (feat. Nyla & Fuse ODG)
10.  Kungs & Cookin’ On 3 Burners – This Girl
Cheat Codes & Kris Kross Amsterdam – Sex
Desiigner – Panda
Justin Bieber – Love Yourself
Lukas Graham – 7 Years
Galantis – No Money
Fifth Harmony – Work From Home (feat. Ty Dolla $ign)
Calvin Harris – This Is What You Came For (feat. Rihanna)
Major Lazer – Cold Water (feat. Justin Bieber & Mø)
Mike Perry – The Ocean (feat. Shy Martin)
Alle Farben – Please Tell Rosie (feat. YOUNOTUS)

comments powered by Disqus