Radio Hamburg

Bei MTV Video Music Awards

Jennifer Lopez bekommt Ehrenpreis

International , 01.08.2018
Jennifer Lopez

Mitte August soll Popstar Jenifer Lopez einen Ehrenpreis bei den MTV Video Music Awards bekommen. Vor ihr bekamen ihn bereits Stars wie Madonna und Pink. 

Bereits Pink, Rihanna, Madonna, Justin Timberlake und Beyoncé haben ihn bekommen: den Ehrenpreis bei den MTV VMAs. Damit wird der Einfluss der Stars auf die Musikszene gewürdigt. Und wie der US-amerikanische Musiksender nun bekanntgab wird auch J-Lo solch einen besonderen Preis bekommen, und zwar den "Michael Jackson Video Vanguard Award". Denn die Trophäe wird in Erinnerung an den Videoclip-Vorreiter Michael Jackson vergeben. 

J-Lo wird auftreten 

Die Preisverleihung wird am 20. August in der Radio City Music Hall in New York stattfinden, wo die "Ain't your Mama"-Sängerin auch auftreten wird. Außerdem bekommt sie nicht nur den Ehrenpreis, sondern ist auch noch für zwei weitere Kategorien nominiert. Zum einen für das Video zu ihrer neuen Single "Dinero" und gemeinsam mit ihrer Kollegin und Rapperin Cardi B für "Beste Zusammenarbeit". 

Top-Favoriten & Acts

Cardi B ist mit zehn Nominierungen die Top-Favoriten bei den diesjährigen MTV VMAs. Jay-Z und Beyoncé sind ihr jedoch mit acht Nominierungen für ihr Musikvideo "Apeshit" dicht auf den Fersen. Auch Mega-Stars wie Ariana Grande, Bruno Mars, Drake und Camila Cabello werden antreten.
Diese Stars hört ihr übrigens auch immer in unserem Live-Stream mit ihren neusten Mega-Hits.