Radio Hamburg
Mission Mega Billboard

Schlager x Latin-Pop

Luis Fonsi möchte einen Song mit Helene Fischer aufnehmen

Helene Fischer, Luis Fonsi

Wenn Schlager auf Latin-Pop trifft, dann kann daraus etwas bisher nie dagewesenes entstehen. Denn Luis Fonsi ist ganz hin und weg von Helene Fischer. 

Sie ist Deutschlands erfolgreichste Sängerin, belegt auf der weltberühmten Forbes-Liste Platz 8, vor Celine Dion und Britney Spears, mit einem geschätzten Einkommen von 32 Millionen Dollar. Er ist spätestens seit dem Sommer-Hit "Despacito" nicht mehr von den Charts und Dancefloors wegzudenken, kollaborierte schon mit Christina Aguilera, Demi Lovato, Britney Spears und Justin Bieber. Nun soll sich, wenn es nach Fonsi geht, auch Helene Fischer in diese Reihe der Superstars einreihen. 

Gemeinsamer Song im nächsten Jahr?

Erst Anfang Dezember war Luis Fonsi neben Maite Kelly und Luca Hänni in der "Helene Fischer Show" zu sehen. Seither kommt der puerto-ricanische Sänger gar nicht mehr raus aus dem Schwärmen: "In meiner 20-jährigen Karriere habe ich schon mit vielen großartigen Künstlern zusammengearbeitet [...]. Mit ihr habe ich zwar noch keinen Song aufgenommen, aber wir standen schon ein paar Mal zusammen auf der Bühne. Ich hoffe, dass Helene und ich eines Tages einen gemeinsamen Song aufnehmen. In der Musik geht es darum, die gemeinsame Leidenschaft zu teilen und nicht gegeneinander zu arbeiten. Daher mag ich es, mit Künstlern verschiedenster Genres und mit unterschiedlichen Backgrounds zusammen zu arbeiten. Es erweitert den Horizont und kann auch als Türöffner dienen. Plötzlich bekommen ganz andere Zielgruppen Zugang zu deiner Musik."

Ende einer Ära

Eine traurige Nachricht aus der Schlager-Welt gibt es dann aber doch auch noch. Denn Helene Fischer hat sich nach langjähriger Beziehung von Schwiegersohn-Traum Florian Silbereisen getrennt. Beide bestätigen dies in jeweils sehr emotionalen Posts, bei dem Florian auch nicht den Part auslässt, mit wem Helene bereits eine neue Liebe gefunden hat...