Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Chancen, Live-Streams und Live-Acts

Brit Awards 2018

London, 21.02.2018
Brit Awards

Direkt hier im Livestream: Die Brit Awards 2018!

Neben den "Grammys“ gelten die Brit Awards als einer der wichtigsten Musikpreise der Welt. Nun gehen sie mit Mega-Stars wie Justin Timberlake in eine neue Runde!

Im Rahmen eines großen Events in der Londoner O2-Arena findet am Mittwochabend, 21. Februar 2018, die 38. Brit Awards Verleihung statt. In diesem Jahr stehen neben den Top-Favoriten Ed Sheeran, Dua Lipa und Stormzy auch erstmals die Band Foo Fighters und US-Megastar Justin Timberlake auf der Bühne.

Die Nominierten 

Für die Kategorie "Bester britischer Solokünstler" sind Ed Sheeran, Liam Gallagher, Loyle Carner, Rag’N’Bone Man und Stormzy nominiert. Allerdings werden es die Sänger neben Ed Sheeran nicht gerade leicht haben, denn er gilt als haushoher Favorit für die begehrten Brit Awards Trophäen. 

Um den Titel als beste internationale Solokünstlerin konkurrieren Alicia Keys, Björk, Lorde, Pink und Taylor Swift. In der Kategorie bester internationaler Solokünstler wetteifern Beck, Childish Gambino, DJ Khaled, Drake und Kendrick Lamar miteinander.

Beim besten Album sind Ed Sheeran mit "÷", Dua Lipa mit "Dua Lipa", J Hus mit "Common Sense", Rag'N'Bone Man mit "Human" und Stormzy mit "Gang Signs & Prayer" dabei. 

Rag'N'Bone Man bei den Brit Awards Nominierungen 2018.

Die Favoriten 

Zu den Favoriten der Brit-Awards 2018 gehört auf jeden Fall Newcomerin Dua Lipa ("New Rules"), die in fünf Kategorien nominiert wurde. Darunter für die beste britische Solokünstlerin und für das beste Album, um das sie allerdings mit Ed Sheeran konkurriert.
Ed Sheeran (Shape of you) ist mit vier Nominierungen definitiv auch einer der Top-Favoriten. Er ist in den Kategorien "Künster des Jahres", "Single des Jahres", "Album des Jahres" und "Bestes Musikvideo" vertreten. Auf Instagram animiert er seine Fans für ihn zu voten. 

Gemeinsam mit Dua Lipa konkurriert er in der Kategorie bestes britisches Video und beste britische Single mit jeweils acht weiteren Künstlern – es bleibt also spannend. Dem Rapper Stormzy ("GangSigns&Prayer") werden ebenso gute Chancen zugesprochen. Harry Styles, Liam Payne und Zayn, die früher zusammen die Band "One Direction" gebildet haben, werden nun als Solokünstler bei den Brit Awards auftreten. Sänger Liam Payne freut sich jedenfalls schon, gemeinsam mit Rita Ora den Song "For you" zu singen!

Die Acts

Justin Timberlake wird zum dritten Mal bei den Brit Awards performen. Im Jahr 2003 sang er gemeinsam mit Kylie Minouge, zehn Jahre später rockte er dann alleine die Bühne. Insgesamt hat er weltweit 32 Millionen Platten verkauft und jedes seiner Alben erreichte bis jetzt Nummer 1 der britischen Charts. Bei den Brit-Awards 2018 wird Justin nun zusammen mit Dua Lipa, Ed Sheeran, Foo Fighters, Sam Smith, Stormzy, Rita Ora, Rag’N’Bone Man und Jorja Smith auf er Bühne stehen. 

Live-Stream

Die Brit Awards könnt ihr ab 20:00 Uhr sogar live direkt hier aus London mitverfolgen! Viel Spaß!