Radio Hamburg

One Republic

"Connection" macht heiß auf die neue LP

Hamburg, 04.07.2018
One Republic Pressebild 2016

2016 erschien mit "Oh My My" das letzte Album von One Republic. Seitdem dank zahlreicher neuer Singles zwar nicht auf dem Trockenen, doch jetzt gibt es Hoffnung am Horizont.

"Connection" heißt die neue Single der US-Band rund um Frontmann Ryan Redder, die wie die Singles zuvor noch immer ohne Album im Hintergrund veröffentlicht wurden. Im April 2018 kündigte die Band zwar bereits einen neuen Longplayer an, doch danach wurde es merkwürdig still um das Projekt. Mit "Connection" scheint es jetzt wieder einen großen Schritt nach vorne gegangen zu sein, wenn man den Worten von Ryan Tedder Glauben schenken darf.

Das neue Album kommt!

Dem Billboard-Magazin hat Tedder erzählt, was hinter der Single "Connection" steckt. "Wir alle sind immer irgendwie total abgelenkt, da wir unser Leben vor allem digital zur Schau stellen und uns ständig alle gegenseitig updaten müssen, was in unseren ach so tollen Leben gerade so los ist. Deshalb geht es in 'Connection' auch darum mit jemand auf ganz normale, herkömmliche und echte Weise in Kontakt zu kommen. Wahrscheinlich ist auch deshalb eine meiner Lieblingszeilen: 'If there's so many people here, then why am I so lonely?'" Außerdem fügt er hinzu, dass es im kommenden Album für ihn hauptsächlich darum gehen wird mit den Hörern eine ganz enge Bindung einzugehen. "Connection" ist also eindeutig ein Vorbote auf das neue Album. Wann genau das Album aber in den Regaln stehen wird, das lässt Tedder leider weiterhin offen.

So klingt "Connection"

"Connection" kommt mit dem ganz typischen One-Republic-Sound daher, wie man ihn schon von den Charterfolgen der Band kennt. Wirklich überraschend ist der Track damit also nicht. Hört einfach rein: 

Den Track hört ihr übrigens auch direkt in unserem Neuheiten-Stream mit Tim Gafron. Hört direkt mal rein!