Radio Hamburg

6 Nominierungen - 4 Preise

Die MTV EMAs '18: Dieser Radio Hamburg Megastar hat richtig abgeräumt

Bilbao, 05.11.2018
Camila Cabello MTV EMA

Die kubanische Sängerin Camila Cabello räumte bei den MTV EMAs 2018 ganze vier Preise ab.

Am 04.11.2018 wurden die MTV Europe Music Awards im spanischen Bilbao verliehen. Eine Sängerin räumte besonders ab.

Zum 25. Mal wurden die MTV Europe Music Awards am 04. November 2018 im spanischen Bilbao verliehen. Die MTV EMA's sind seit 1994 das europäische Pendant zu den MTV Video Music Awards (VMA), die jährlich in den USA stattfinden. Moderiert wurde die Show 2018 von Sängerin Hailee Steinfeld ("Starving").

Camila Cabello für 6 Preise nominiert

Schon vor der Preisverleihung stand fest: Sie ist eine Favoritin. Radio Hamburg Megastar Camila Cabello war in insgesamt sechs Kategorien nominiert. Davon nahm die Kubanerin vier Preise mit nach Hause. In den Kategorien "Bester Song", "Beste US-Künstlerin", "Bestes Video" und "Beste Künstlerin" konnte sie sich gegen ihre Konkurrenten durchsetzen - unter denen war auch Megastar Ariana Grande. Mit ihrem Sommerhit "Havana" eröffnete sie die EMAs.

Dua Lipa, Shawn Mendes & Co

Nicht nur Camila Cabello räumte ab. Dua Lipa bekam den Preis als beste Pop-Künstlerin, Marshmello ist bester Elektro-Musiker und Shawn Mendes hat den Preis als bester Live-Künstler mit nach Hause genommen.

Die Auftritte bei den MTV EMA's

















 





 





 





Camila Cabello und Co. hört ihr jederzeit bei uns im Livestream.