Radio Hamburg

Den Kopf in den Wolken

Ariana Grandes neues Video

Ariana Grande, neues Album, Sweetener, Verlobung, Manchester, Kollaboration

Sie ist momentan nicht aufzuhalten. Ariana Grande feiert einen Erfolg nach dem anderen. 

Chart-Stürmerin Ariana Grande veröffentlicht ihr neues Musikvideo zu ihrem Erfolgs-Hit "Breathin".

Für sie läuft es im Moment richtig gut. Jetzt hat Ariana Grande das Video zu ihrer dritten Single "Breathin" aus ihrem Album "Sweetener" heraus gebracht. 

Schaukelnd in den Wolken

In dem Clip, in dem wieder Hannah Lux-Davis Regie führte, wandert die "God is a woman"-Sängerin langsam durch einen sehr belebten Bahnhof in dem, passend zum Text, die Leute fast schwindelerregend an ihr vorbei rauschen. Unterbrochen werden die fast-motion-Szenen mit ihr, wie sie in einem Oversized-Blazer in einem vernebelten Raum performt oder Aufnahmen, in denen sie auf einer Schaukel durch die Wolken schwingt.

Billboards Woman Of The Year

Vor kurzem kündigte Billboard Ariana als ihre Woman Of The Year an. Der Preis ging in den vergangenen Jahren an Künstlerinnen wie Selena Gomez, Madonna, Lady Gaga und Taylor Swift. Verliehen wird ihr der Award am 6. Dezember bei der 13. jährlichen Women In Music Dinner & Awards Gala in New York. Billboard's Vice-President Ross Scarano lobt besonders ihre Einzigartigkeit und ihre Fähigkeit für sich selbst und das was sie tut einzustehen. Und dass in einer Welt, in der starke, junge Frauen nicht immer gerne gesehen werden. 

Sie bricht alle Rekorde

Beim Streaming-Dienst Spotify brach sie dieses Jahr zwei große Rekorde. Zum einen war ihr letztes Album "Sweetener" das erfolgreichste Album einer Künstlerin in seiner Premierenwoche und ihre überraschend veröffentlichte Single "Thank U, Next" wurde am ersten Tag ganze 8,2 Millionen Mal gestreamt. Damit überholte sie Taylor Swift, die vorher den Rekord mit "Look What You Made Me Do", mit 7,9 Millionen Streams hielt. 

Ariana hört ihr übrigens auch im Radio Hamburg Neuheiten-Stream - einfach einschalten und durchhören.  

Lest auch: Thank U, Next : Ariana Grande bedankt sich bei Ex-Freunden

Keine bösen Worte über ihre Ex-Freunde. Ariana Grande überrascht mit einer positiven Message in ihrem neuen Song ...