Radio Hamburg
TOP 830 Musikwünsche

Überraschende Kombi

Avril Lavigne tut sich mit Rapperin zusammen

Avril Lavigne, Nicki Minaj

Avril Lavigne ist mit neuer Musik zurück.

Fünf Jahre lang war es still um Avril Lavigne, die mit einer Krankheit kämpfte. Jetzt gibt's einen neuen Song, der wie die alte Avril klingt.

2014 erkrankte Avril Lavigne an einer seltenen und schweren Krankheit: Lyme-Borreliose. Die Krankheit kann durch Zecken übertragen werden und führt zu Lähmungen und Entzündungen im Hirn, ist lebensgefährlich. Seit der Diagnose befindet sie sich in Therapie, die bis heute nicht abgeschlossen ist, wird wohl aber wieder vollständig gesund. Zu Beginn der Erkrankung wurde ihr allerdings eingeredet, es sei alles nur Einbildung und sie verarbeite ihre Wut und ihre Todesangst im Song „Head Above Water“, den sie am 21. September 2018 veröffentlichte.

Vom jungen Rockergirl zur erwachsenen Sängerin

Der Song unterschied sich sehr von Avrils bekanntesten Hits. Er hatte nichts mit ihren größten Songs „Complicated“ (2002) und „Girlfriend“ (2007) gemeinsam, denn bei denen hatte sie stets das rebellische Skatergirl verkörpert. In „Head Above Water“ zeigt sie sich als erwachsene Frau, die sie jetzt ist. Doch komplett konnte Avril sich von ihrem Rockerimage nicht trennen – und zeigt, dass sie sich auch heute noch nichts sagen lässt.

Neue Single gibt 2000er Vibes

Denn ihr neuer Song klingt ein bisschen wie die alte Avril. Er heißt „Dumb Blonde“, und für den Track hat Avril sich Unterstützung besorgt – von niemand anderem als der Rapperin Nicki Minaj. Fans auf beiden Seiten waren baff, wie Nicki selbst. Auf Twitter schreibt sie, dass sie mit Avrils Musik aufgewachsen ist und zu vielen Songs geweint hat. Und auch für Avril war die Zusammenarbeit ein wahrgewordener Traum, wie sie selbst sagt.

Wichtige Message des Songs

Für Avril ist dieser Song sehr persönlich, denn sie selbst wurde schon als „dumb blonde“ (dt. dumme Blondine) abgestempelt. Der Track soll die Leute aufbauen, die je aufgrund eines Vorurteils beleidigt oder niedergemacht wurden. „Behalte dein Selbstbewusstsein und lass dir von Niemandem vorschreiben, wie du zu sein hast!“ sagt sie auf Twitter.

Hört euch den Song hier an:

Neue Musik hört ihr in unserem Neuheiten-Stream!