Radio Hamburg

Geständnis bei Insta

Katy Perry hatte Sex mit einem Baum

Hamburg, 17.01.2019
Katy, Perry

Katy Perry kassierte während ihrer Schulzeit eine Suspendierung wegen sexueller Handlungen mit einem Baum.

Wer hätte das gedacht: Katy Perry kassierte während ihrer Schulzeit eine Suspendierung, weil sie sexuelle Handlungen mit einem Baum hatte.

Das verriet die 34-jährige Sängerin jetzt in ihrer Instagram-Story: "Als ich in der 6. Schulstufe suspendiert wurde, weil ich einen Baum bumste - und, ich glaube, auch wegen anderen Dingen".

In dem Verweis der Schule heißt es: "In der Pause um 2 Uhr begaben sich Katy und vier andere Schüler in einen unbefugten Bereich und alberten herum. Katy gab vor, dass ein Baum Tom Cruise war und fing an, sexuelle Bewegungen (Beckenstöße) an dem Baum auszuüben. Sie hat außerdem zugegeben, in der Vergangenheit Flaschendrehen und ‚Wahrheit oder Pflicht‘ gespielt zu haben, was darin gipfelte, dass sich Schüler auf die Wange küssen.“

Außerdem steht in dem Schreiben, dass Katy zweimal herbeizitiert wurde, weil sie Crop Tops trug, die ihre Taille zeigen. Sie habe daraufhin versichert, dass es nicht mehr passieren würde.

Katy Perry im Stream hören

Geschadet hat es Katy anscheinend nicht, denn sie hat sich zu einer erfolgreicheren Musikern gemausert, die ihr natürlich auch bei uns im Stream hört – einfach einschalten und durchhören.