Radio Hamburg

Grammys 2019

Auftritte von Miley Cyrus, Brandi Carlile und Co.

Miley Cyrus, Brandi Carlile

Miley Cyrus und Brandi Carlile werden bei den Grammys auftreten.

In einer zweiten Runde wurden weitere Künstler genannt, die bei den Grammys 2019 in Los Angeles auftretensollen . H.E.R gibt ihr Grammy Debüt.

Nachdem Künstler wie Shawn Mendes bereits in einer ersten Mitteilung bekanntgegeben wurden, sind in einer zweiten Runde weitere Künstler genannt worden, die bei den Grammys am 10. Februar 2019 auftreten werden. Der Rapper Post Malone wurde bereits in der ersten Runde genannt, jetzt wurde bekannt, dass er gemeinsam mit den Red Hot Chili Peppers auf der Bühne stehen wird. Die Grammys sind dafür bekannt, unterschiedliche Künstler für eine Performance zusammen zu bringen. 2001 standen zum Beispiel Elton John und Eminem gemeinsam auf der Bühne - Kendrick Lamar kooperierte im Jahr 2014 mit den Imagine Dragons.

Kampf um den Award in der Kategorie "Album oft the Year"

Außerdem werden H.E.R., Brandi Carlile und Miley Cyrus bei den Grammys auftreten. H.E.R. und Brandi Carlile sind, genau wie Post Malone, für mehrere Awards nominiert. In der Kategorie "Album of the Year" treten sie gegeneinander an. Post Malone geht mit "Beerbongs & Bentleys" ins Rennen, H.E.R. mit ihrem gleichnamigen Album und Brandi Carlile mit "By the Way I Forgive You".

Sechs Nominierungen für Brandi Carlile

Brandi Carlile ist insgesamt für sechs Awards nominiert. Mit ihrem Song "The Joke" ist sie allein in vier Kategorien dabei: "Record of the Year", "Song of the Year", "Best American Roots Song" und "Best American Roots Performance". Mit "By the Way I Forgive You" ist sie in der Kategorie "Best Americana Album" vertreten.

Erster Grammy Auftritt für H.E.R.

Für H.E.R. wird es der erste Auftritt bei den Grammys. Sie kann in fünf Kategorien auf einen Award hoffen. Mit ihrem Album "H.E.R" ist sie in den Kategorien "Album of the Year" und "Best R&B Album" vertreten. Weitere Chancen auf einen Grammy hat sie in den Kategorien "Best R&B Performance" ("Best Part") und "Best R&B Song" ("Focus"). Außerdem ist sie als "Best New Artist" nominiert.

Die 61. Grammy Awards werden im Staples Center in Los Angeles vergeben. 

Miley Cyrus und andere Künstler hört ihr auch in unserem Live-Stream.

Lest auch: Shawn Mendes, Camilla Cabello und Co.: Diese Stars treten bei den Grammys auf

Nun ist bekannt, wer bei den Grammys auftritt. Mit dabei sind unter anderem Post Malone, Kacey Musgraves und Card ...