Radio Hamburg
TOP 830 Musikwünsche

Nach aktueller Single „Funny Business“

Alice Merton veröffentlicht ihr erstes Debütalbum

Alice Merton

Nach Hits wie "No Roots" und "Why So Serious", Alice Merton veröffentlicht ihr Debütalbum „Mint“. Ab dem 18. Januar gibt’s neue Songs.

Mit „No Roots“ gelang Alice Merton vor zwei Jahren der internationale Durchbruch, seitdem war die Sängerin nur noch unterwegs. Jetzt hatte die 25-Jährige endlich Zeit für ihr Debütalbum, „Mint“ erscheint am 18. Januar. Stolz präsentierte sie das Cover bereits auf Instagram. Zu hören sind darauf neben „No Roots“, „Lash Out“, „Why So Serious“ auch ihre aktuelle Single „Funny Business“. Außerdem können wir weitere persönliche und melodische Songs der Sängerin erwarten.

Minze ist Alice Mertons Geheimrezept

Im Interview mit Unicum verriet die Sängerin die Bedeutung ihres Albumtitels. Und zwar ist Minze ihr Geheimrezept, zum Beispiel gegen Aufregung. „Ich liebe und brauche Minze in jeglicher Form, Blätter, Tee, Kaugummis, alles tut mir gut. Vor allem, wenn mir vor einem Auftritt mal wieder richtig schlecht ist.“ verriet Merton.

Die Sängerin leidet unter Ängsten

Was man bei ihren selbstbewussten Auftritten nicht vermuten mag, die Sängerin leidet unter Ängsten. Da Minze aber nur gegen die Symptome hilft, nicht aber gegen die Gründe ihrer Ängste, überlegt sie immer wieder eine Angsttherapie zu machen. Was ihr dagegen immer hilft mit ihren Ängsten umzugehen, ist das Schreiben von Songs. Dieses Thema greift die Sängerin gleich im ersten Song ihres Debütalbums auf, „Learn To Live“ handelt von dem Wunsch frei von Ängsten zu leben.

Alice Merton und andere Stars hört ihr auch in unserem Livestream.

(sbl)