Radio Hamburg

Überraschungsauftritt bei Konzert

Lady Gaga performt "Shallow" live mit Bradley Cooper

A Star is Born, Lady Gaga, Bradley Cooper

Nicht nur vor der Kamera für "A Star is Born" harmonieren die beiden miteinander. 

Seit "A Star is Born" sind Lady Gaga und Bradley Cooper ein Herz und eine Seele. Das bewiesen sie jetzt auch live auf einer Konzertbühne. 

Als die Dreharbeiten zum Film "A Star is Born" begannen, konnten die beiden Hauptdarsteller - Bradley Cooper, der bei dem Film auch Regie führte, und Lady Gaga - ja noch nicht erahnen, was für einen Hype sie auslösen würden. Seitdem der Film in den Kinos anlief, ist besonders ein Song aus dem Film nicht mehr aus den Playlists wegzudenken: "Shallow". 

Überraschungsbesuch in Las Vegas

Sie ist eine schüchterne Musikerin mit grandioser Stimme, er ist ein erfahrener Musiker, der ihr hilft, sich selbst zu verwirklichen, auch, wenn er selbst langsam kaputt geht. Die Geschichte des Films von Bradley Cooper geht einem ans Herz. Und das liegt nicht nur an den guten Hauptdarstellern, sondern auch an den Songs. "Shallow" ist der bekannteste Song aus dem Soundtrack, der seither auch in den Charts zu finden ist. Nun hat Bradley Cooper seiner Kollegin Lady Gaga einen kleinen Überraschungsbesuch abgestattet, als diese gerade im Rahmen ihrer Enigma-Residenz in Las Vegas ein Konzert gab. Da ist es selbstverständlich, dass die beiden Künstler ihren Song "Shallow" gemeinsam performen. Sehr zur Freude der Fans. Die können sich über das Überraschungs-Duett gar nicht wieder einkriegen. Kein Wunder, es ist ja auch ein tolles Lied. 

Lady Gaga hört ihr in unserem Livestream.