Radio Hamburg

Für neue Musik

Ellie Goulding sucht Doppelgängerin

Ellie Goulding Delirium

Seit einigen Wochen steht bereits fest, dass Ellie Goulding bald neue Musik rausbringt. Jetzt gibt es einen Ausschnitt und noch mehr Ankündigungen!

Ellie Goulding ist ein riesen David Attenborough Fan. Der 92-jährige Naturforscher bringt am 5. April seine neuste Doku „Our Planet“ auf Netflix raus, und Ellie Goulding durfte dafür einen Song beisteuern. Sie selbst ist nämlich UN-Umweltbotschaftlerin und ein großer Klimawandel-Bekämpfer. Oft schon kritisierte sie Donald Trump und die britische Regierung für die derzeitige Umweltpolitik.

„In This Together“

Mit dieser Zusammenarbeit ging für Ellie ein Traum in Erfüllung, denn sie durfte einen Song über den Klimawandel schreiben, der als Powerhymne beschrieben wird. Auf Twitter teilte sie nun ein kurzes Video über den Entstehungsprozess des Songs und wie sie sich fühlte damit. Und natürlich konnte man auch schon einige Ausschnitte des Songs hören. Er wird ebenfalls am 5. April erscheinen. Hier könnt ihr euch das Snippet anhören:

„16“ und Doppelgänger?

Außerdem hat Ellie erst am 29. März bestätigt, dass demnächst ein Song namens „16“ erscheinen wird. Dort blickt sie auf ihre Jugend zurück, in der sie nicht immer das brave Mädchen von nebenan war. Eine Zeitlang trug sie nämlich ihre Haare schwarz, hatte ein Piercing an der Lippe und machte Erfahrungen mit Alkohol und Drogen. Für das Musikvideo, das im April gedreht werden soll, sucht sie nun eine Doppelgängerin, die die jugendliche Ellie spielen kann, die genau diese Zeit durchlebt. Wir sind schon gespannt auf den Song und das Video!

Neue Musik hört ihr zuerst in unserem Neuheiten-Stream.