Radio Hamburg

Girlgroup feiert Reunion

Pussycat Dolls gehen 2020 gemeinsam auf Tour

Pussycat Dolls

Nach vielen Gerüchten kommt nun die Bestätigung. Die Pussycat Dolls rund um Nicole Scherzinger gehen im April 2020 auf Tournee. 

Mit "Don't Cha" wurden sie weltbekannt, stürmten mit dem Song jegliche Charts. Und der Erfolg ihres Debütalbums "PCD" wollte nicht abebben. Denn Songs wie "Buttons" und "Stickwitu" feierten ebenfalls große Erfolge. Im Jahr 2010 trennte sich die Girlgroup nach zwei gemeinsamen Alben. Seitdem wurde auf eine Reunion seitens ihrer Fans gehofft, nun ist klar: Sie stehen in 2020 wieder gemeinsam auf der Bühne. 

Comeback der Pussycat Dolls 

Nicole Scherzinger, Lead-Sängerin der Band (gemeinsam mit Meoldy Thornton und Carmit Bachar) konnte nach dem Ende der Band noch die meisten Erfolge im Musikbusiness feiern. Tanzte sogar bei der US-amerikanischen Version von "Let's Dance" mit. Kein Wunder, immerhin sind die Bandmitglieder allesamt gute Tänzerinnen. Der Anfang der Pussycat Dolls, gegründet von den Choreografinnen Robin Antin, Carla Kama und Schauspielerin Christina Applegate, war tatsächlich als Tanzgruppe. In dem Film "Drei Engel für Charlie - Volle Power" sind die Mitglieder sogar als Tänzerinnen im Background zu sehen. 

Tour im April 2020

Nachdem es immer wieder Gerüchte über ein Comeback der beliebten Girlgroup gab, welche immer vehement von den Mitgliedern der Band dementiert worden sind, wird es in 2020 nun doch endlich wahr. Nicole Scherzinger, Carmit Bachar, Ashley Roberts, Jessica Sutta und Kimberly Wyatt werden im April 2020 ohne Meoly Thornton durch Großbritannien touren. Ob es eine Erweiterung nach Deutschland geben wird, ist bisher nicht bekannt. Wie es dazu kam? Eine andere, sehr bekannte Girlgroup, hatte die Mädels dazu inspiriert, ihren Fans eine Reunion zu bieten: Die Spice Girls. "Es ist toll und inspirierend, dass sie alle - außer Victoria - wieder auf der Bühne stehen und Spaß hatten", sagt Ashley Roberts der Nachrichtenagentur PA. 

Pussycat Dolls nach Jahren wieder gemeinsam auf Bühne

Nicole Scherzinger, Lead-Sängerin der Band, ist ja bekanntlich Jury-Mitglied beim britischen "The X-Factor". Und genau dort stand sie am letzten November-Wochenende mit ihren alten/neuen Bandkolleginnen auf der Bühne. Unter anderem haben sie "Buttons", "When I Grow Up", Don't Cha" und ihren neuen Song "React" performt. Nach dem Auftritt kann man nur hoffen, dass die Ladies die Tour im April gesanglich durchhalten und nicht nur Playback verwendet wird...