Radio Hamburg

Von unbekannt zu extrem erfolgreich

So klingen "Fast Car", "Ride It" und Co. im Original

Kygo, Whitney Houston, Higher Love

Manchmal benötigen Songs eine gewisse Note, die dem Original fehlen. Doch wie klingen die Originale von "Ride It ", "Fast Car" und Co. noch mal?

Coverversionen von bekannten Songs gibt es en masse. Von jedem Lied ist auf Youtube, Soundcloud und Co. mindestens eine gecoverte Version zu finden. Viele Stars wurden sogar berühmt dadurch, dass sie alte Songs neu interpretiert haben und bei den bekanntesten Plattformen für Künstler hochgeladen haben. Wir werden überströmt von seichten House-Sound-Covern, wie "Ain't Nobody", "Supergirl" oder "Fast Car". Doch wie klingen eigentlich nochmal die Originale?

"Higher Love" im Original

Kennt ihr den originalen Song von Whitney Houston zu Kygos Remix "Higher Love"? Nein? Wenig verwunderlich, immerhin ist der Song bei den wenigsten bekannt und gelangte erst so richtig in die Charts, nachdem Kgyo einen schnelleren Beat daruntergelegt hatte. Denn, wie wir die Songs von Whitney Houston kennen, gehen sie eher Richtung Ballade. Eine richtige Ballade ist das Original von "Higher Love" zwar nicht, aber um dazu im Club zu tanzen, reicht es auch wiederum nicht. Übrigens ist Whitney Houstons Original eigentlich gar kein Original, sondern auch schon eine Coverversion von 1990. Das richtige Original wurde nämlich schon 1986 von Steve Winwood geschrieben und gesungen. Hier mal ein Beispiel einer Live-Version von Whitney Houston: 

_________________________

Coversongs und ihre Originale

"Cheerleader - Felix Jaehn Remix" - OMI, Felix Jaehn

Original: "Cheerleader"  - OMI





"Are You With Me" - Lost Frequencies

Original: "Are You With Me" - Easton Corbin





"Ride It" - Regard

Original: "Ride It" - Jay Sean 





"Ayy Macarena" - Tyga

Original: "Macarena" - Los Del Rio





"Bittersweet Symphony (feat. Emily Roberts)" - GAMPER & DADONI, Emily Roberts

Original: "Bittersweet Symphony" - The Verve





"Super Girl" - Anna Naklab, Alle Farben , Younotus

Original: "Supergirl" - Reamonn





"Fast Car" - Tracy Chapman 

Original: "Fast Car" - Jonas Blue, Dakota





"Ain't Nobody (Loves Me Better)" - Felix Jaehn, Jasmine Thompson 

Original: "Ain't Nobody" - Chaka Khan 





"Con Calma" - Daddy Yankee, Snow

Original: "Informer" - Snow 





"Narcotic" - Younotus, Janieck, Senex

"Narcotic" - Liquido





"Sugar ( feat. Francsco Yates)" - Robin Schulz, Francesco Yates

Original: "Suga Suga" - Baby Bash, Frankie J





"What Is Love 2016" - Lost Frequencies

"What Is Love" - Haddaway





"Further Up (Na, Na, Na, Na, Na)" - Static & Ben El, Pitbull

"Here Comes the Hotstepper" - Ini Kamoze





"Sex (Cheat Codes C Kris Kross Amsterdam)" - Cheat Codes, Kris Kross Amsterdam

Original: "Let's Talk About Sex" - Salt-N-Pepa





"Would I Lie to You" - David Guetta, Cedric Gervais, Chris Willis

Original: "Would I Lie to You?" - Charles & Eddie





"RITMO (Bad Boys For Life)" - The Black Eyed Peas, J Blavin

Original: "The Rhythm of the Night" - Corona





"Show Me Love" - Sam Feldt, Kimberly Anne

Original: "Show Me Love" - Robin S