Radio Hamburg

Behind the lyrics

Declan J Donovan: "Pieces"

Declan J Donovan

Declan J. Donovan beweißt mit Gefühl und Talent, dass er im Musikgeschäft ganz oben mitspielen kann.

Declan J. Donovan macht erst seit wenigen Jahren professionell Musik - Trotzdem haben seine Songs schon Millionen aufrufe. 

Declan J. Donovan ist fast noch ein Neuling im Musikgeschäft. Seit weniger als zwei Jahren macht der Brite professionell Musik. Den ersten Auftritt hatte Donovan bei der Hochzeit seines Bruders. Als er den gespielten Song dann im Internet hochlud, kam der erste Erfolg.

Erster Durchbruch

Als sein Bruder heiratete wollte er etwas anderes machen als alle anderen, statt eine Hochzeitsrede zu halten sang er dem Brautpaar ein Lied. Der Song war "Fallen So Young". Nach einer begeisterten Resonanz der Hochzeitsgesellschaft , beschloss Donovan das Werk auf Soundcloud hochzuladen. Nach kurzer Zeit wurde "Fallen So Young" eine Millionen Mal geklickt. Daraufhin ging es steil bergauf, Megastars wie Rita Ora teilten seinen Song in ihrer Instagram-Story. 

Auf dem Boden geblieben 

Im selben Jahr verlieh ihm der Radiosender BBC Radio 1 den Preis "Best Pop of 2017". Den er sich in dem Jahr mit Taylor Swift und Ed Sheeran teilte. Auf der Awardshow trat er dann neben Rita Ora, Ed Sheeran, Demi Lovato und Taylor Swift auf. Trotz seines rasanten Erfolgs, ist der Brite nicht abgehoben. Wenn er auf Tour ist hält er immer den Kontakt mit Mutter und Bruder. An neuen Orten werden den Beiden erst einmal Fotos geschickt. Zwischen seinen Auftritten versucht er sich mit Musik und Fifa auf der Xbox zu entspannen.

Mit dem Erfolg kommen die Fans

Ihm ist immer noch ein bisschen mulmig dabei, wenn er daran denkt, dass er Fans hat. Kurz nachdem sein Megahit "Pieces" herauskam, hat ihm ein Fan ein Bild auf Instgram geschickt, auf dem dieser sich das Wort "Pieces" auf den Unterarm tätowiert hatte. Von sich selbst sagt er, dass er vor Auftritten immer sehr nervös ist. Allerdings wenn er dann auf der Bühne steht versucht er einfach nur noch Spaß zu haben. Am liebsten spielt er vor Leuten die er kennt oder auf größeren Bühnen auf denen die Scheinwerfer so hell sind, dass er die Gesichter des Publikums nicht sieht.

Ein Lied über Freundschaft

Zu dem Song "Pieces" wurde er inspiriert, als er 2017 einem Freund in einer Kriese half. Das Lied schrieb er um Menschen zu zeigen, dass es immer jemanden gibt dem man seine Probleme erzählen kann. Auch wenn man das Gefühl hat, dass man komplett allein auf der Welt ist. Der Song ist über Freundschaft und darüber das Freunde immer füreinander da sind. Auch wenn er für die meisten seiner Werke schon mal Wochen brauchen kann, sind bei "Pieces" vom schreiben bis zum Fertigstellen der Aufnahme weniger als drei Stunden vergangen. 

 

 

Lyrics

Verse 1

The way that it works brings me down to my knees
Tell me when it’s alright
Tell me when it’s alright
Going back to the start
This game that we play
Looking for a lifeline
I’m running out of free tries

Chorus

You don’t even know me
It’s only a feeling
You gotta believe me
Darling I’m just saying
There ain’t no shame in
Admitting you’re lonely
You don’t even know me
It’s only a feeling
You gotta believe me
Darling I’m just saying
There ain’t no shame in
Admitting you’re lonely

Post-Chorus

Cos I’m in pieces
I’m in pieces

Verse 2

I’m losing my words
Forgetting my lines
Knowing all the answers
No more second chances
I’m falling back in
Losing the time
Searching for a way home
But running down the wrong roads

Chorus

You don’t even know me
It’s only a feeling
You gotta believe me
Darling I’m just saying
There ain’t no shame in
Admitting you’re lonely
You don’t even know me
It’s only a feeling
You gotta believe me
Darling I’m just saying
There ain’t no shame in
Admitting you’re lonely

Post-Chorus

Cos I’m in pieces
I’m in pieces

Bridge

I know how this turns out
Don’t end well
But I’m keeping you around
I’m keeping you around

Chorus
 
You don’t even know me
It’s only a feeling
You gotta believe me
Darling I’m just saying
There ain’t no shame in
Admitting you’re lonely

Post-Chorus

Cos I’m in pieces
I’m in pieces