Radio Hamburg

Neues Album

The Weeknd singt über Liebes-Aus

The Weeknd

Neben Justin Bieber, Demi Lovato und Selena Gomez veröffentlicht auch The Weeknd bald sein neues Album, in dem er über Herzschmerz singt.

In seinem neuen Album "After Hours", welches am 20. März 2020 veröffentlicht wird, singt der kanadische RnB-Sänger The Weeknd, mit bürgerlichem Namen Abel Tesfaye, über die Liebe und seine Beziehung zu Bella Hadid. Nach seiner Trennung von dem Model widmete er sich ganz der Produktion von neuen Songs und verarbeitete darin seine Gefühle. "After Hours" wird das vierte Album des Kanadiers.

Ein Album über Bella Hadid

Letztes Jahr kamen Bella Hadid und The Weeknd nach längerer Pause, in der er mit Selena Gomez anbandelte, wieder zusammen und zogen sogar in eine gemeinsame Wohnung. Das Liebes-Glück hielt jedoch nur für einige Monate. Gescheitert sei die Beziehung an der Entfernung. Während Bella wegen ihrer Model-Jobs auf Fashionweeks unterwegs war, war der Sänger mit seiner Musik beschäftigt.

Ganz vorbei scheint die Liebesgeschichte aber noch nicht zu sein: In einigen Songs des neuen Albums, wie zum Beispiel dem Titelsong "After hours",  drückt der Sänger aus, wie sehr er es bereut mit Bella Schluss gemacht zu haben.
In einer Strophe singt er: "Weil mein Herz dir gehört, ich werde alles für dich riskieren, ich werde nicht einfach gehen, dieses Mal werde ich nie gehen, ich möchte Babies haben" und äußert neben seiner Zuneigung sogar einen Kinderwunsch. Die Hoffnung auf einen erneuten Versuch die Beziehung der beiden zu retten ist aber noch nicht komplett zerstört. Laut dem People Magazin ließ sich The Weeknd auf Bellas Geburtstagsfeier im Oktober 2019 blicken, sagte aber später dazu, dass sie lediglich gute Freunde seien.