Radio Hamburg

Erster Titel aus neuem Album

So klingt Aviciis posthume Single "SOS"

Avicii

Sein Tod schockierte die Welt: Nun ist Aviciis Single "SOS", der Vorbote seines kommenden Album im Juni, erschienen. Hört dafür in unseren Live-Stream!

Der 20. April war ein trauriger Tag für die Musikwelt, denn der Tod von Star-DJ Avicii erschütterte die Welt. Im Alter von nur 28 Jahren starb der Musiker an einer bis heute ungeklärten Todesursache. Viele gehen allerdings von einem Selbstmord aus. Darauf deutet auch der Text seines neuen Titels "SOS" hin... Hört jetzt rein. 

"SOS" mit Aloe Blacc

Fans des erfolgreichen DJ's Avicii haben Grund zu Freude: Der brandneue Song "SOS" ist ein der Vorbote eines ganzen Albums, das am 6. Juni erscheinen soll. Die LP wird "TIM" heißem welcher der bürgerliche Name des Musikers ist. Tim Bergling arbeitete bis zu seinem Tod an ganz viel Musik. Die Künstler und Songwriter, mit denen er zusammen arbeitete, haben die Stücke nun vollendet - so habe es Avicii gewollt. In einem offiziellen Statement hieß es: "Die Familie hat nach dem Ableben von Tim beschlossen, die Musik nicht unter Verschluss zu halten – stattdessen möchten sie sie mit seinen Fans auf der ganzen Welt teilen" Hört jetzt in "SOS" rein: 

Text über Depressionen 

Das Traurige an dem Song ist, dass er laut Medienberichten von Aviciis psychischen Problemen handelt. Denn in dem Song sind Textzeilen zu hören wie: "Ich möchte nicht in dieser Form, in der ich gerade bin, gesehen werden – ich möchte nicht, dass du siehst, wie niedergeschlagen ich war" oder "Kannst du mich hören - SOS ! Hilf mir, meinen Geist zu beruhigen" Die ganze Story hinter dem Song erfahrt ihr hier:

"SOS" hört ihr auch in unserem Live-Stream!