Radio Hamburg

Apple Music Awards

Billie Eilish zur Künstlerin des Jahres gekürt

Cupertino, 05.12.2019
Billie Eilish

Billie Eilish wurde bei den ersten Apple Music Awards als Künstlerin des Jahres ausgezeichnet.

Apple hat in der Nacht zu Donnerstag erstmals die Apple Music Awards verliehen und dabei Mega-Star Billie Eilish als Künstlerin des Jahres ausgezeichnet.

Radio Hamburg Mega-Star Billie Eilish wurde in der Nacht zu Donnerstag von Apple Music als Künstlerin des Jahres ausgezeichnet. Die 17-jährige erhielt die erstmals von Apples Streaming-Dienst vergebene Auszeichnung am Apple-Firmensitz im
kalifornischen Cupertino. Ihr Album „When we fall asleep, where do we go?“ erhielt mit mehr als einer Milliarde Streams auf Apple Music die Auszeichnung Album des Jahres 2019.

Einstündiges Akustik-Konzert

Bei der Verleihung trat Billie Eilish gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas auf und spielte ein rund einstündiges Akustik-Konzert. Apple lud zu der Verleihung zahlreiche Fans ins Steve Jobs Theater ein. Auch Apple-CEO Tim Cook zeigte sich auf Twitter von der Künstlerin begeistert.

Apple Music Awards erstmals vergeben

Mit den Apple Music Awards will das Unternehmen künftig die „besten und wagnisreichsten Musiker“ ehren und damit die Auswirkungen auf die globale Kultur herausstellen. Die Gewinner wurden laut Mitteilung von den Experten und Trendsettern der Apple Music-Redaktion ausgewählt. Neben der Kategorie „Global Artist of the Year“ erhielten Newcomerin Billie Eilish sowie ihr Bruder Finneas ebenfalls den Titel „Songwriter of the Year“. „Breakthrough Artist of the Year“ wurde demnach die Rap- und Soul-Sängerin Lizzo. Die Auszeichnungen sollen „die Leidenschaft, Energie und Kreativität der weltweit beliebtesten Künstler“ würdigen, sagte Apple-Music-Manager Oliver Schusser.

Übrigens: Billy könnt ihr mit ihren Mega-Hits auch im Radio Hamburg Livestream hören - hier geht's direkt zum Webplayer.

(dpa / ste)