Radio Hamburg

In "Corporate Animals"

Britney kommt zurück auf die Leinwand

International , 30.01.2019
Britney

Britney wird bald auf der großen Leinwand zu sehen sein, denn sie wird einen Kurzauftritt im Film "Corporate Animals" haben. 

Britney Spears wird bald auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein, denn die 37-Jährige wird einen Kurzauftritt in dem Film "Corporate Animals" haben. 

Britney Spears bringt ihr Talent nochmal auf die große Leinwand! Knapp 17 Jahre nach ihrem Auftritt in "Crossroads" wird die Pop-Musikerin in der kommenden Horrorkomödie "Corporate Animals" einen kurzen Cameo-Auftritt haben.

Britney Spears in "Corporate Animals"

Britney Spears werdet ihr bald zwar nicht mehr in Las Vegas bei ihrer Bühnenshow sehen, dafür aber in den Kinos. Diese Nachrichten wurden nämlich auf dem Sundance Film Festival 2019 bekannt gegeben, wo die Horrorkomödie Premiere feierte. Als der Regisseur Patrick Brice das Projekt "Corporate Animals" während eines Panels der Los Angeles Times diskutierte, verriet er es: "Einer unserer Charaktere,  'Aidan', ist von Britney Spears besessen und wird so verrückt, dass er halluziniert und Britney von den Wänden aus mit sich sprechen hört."

Nachricht überrascht Fans und Schauspieler 

Diese Nachricht überraschte viele Britney-Fans, sowie auch Schauspielerin Jessica Williams, die auch eine Rolle im Film besetzt. Nicht einmal sie wusste, dass die Ikone der 90er Jahre von ihrer Residenz in Las Vegas eine Pause einlegt, um eine Szene für "Corporate Animals" zu drehen. "Das ist großartig. Wow, das ist großartig", erklärte sie, während sie sich sichtlich überrascht zeigte. 

Britney Spears hört ihr auch in unserem Live-Stream!