Radio Hamburg

Lang ersehnte Kollaboration

Taylor Swift und Shawn Mendes mit neuem "Lover" Remix

Erst im August veröffentlichte Taylor Swift ihr neuestes Album "Lover" - jetzt gibt es den ersten Remix mit keinem Geringeren als Shawn Mendes!

Fans mussten lange darauf warten, doch endlich ist es passiert: Taylor Swift und Shawn Mendes haben gemeinsame Sache gemacht! Nachdem Swift im August ihr neuestes Album veröffentlichte, ist nun ein Remix von ihrer Single "Lover" erschienen und dafür hat sie sich mit dem Kanadier Shawn Mendes zusammengetan. Mendes hatte Taylor Swift bereits im Jahr 2018 bei ihrer Tournee für ein Konzert unterstützt.

Das ist die "Collaborashawn"

Die frohe Nachricht verkündete die 29-jährige Sängerin mit einem Video auf Instagram. Dabei hat Taylor Swift auch eine ganz neue Bezeichnung für die Kollaboration mit Shawn Mendes eingeführt: Die "Collaborashawn". In dem Instagram Video spricht Taylor Swift davon, dass sie ein riesiger Fan von Shawn Mendes ist und es einer ihrer großen Wünsche war, mit ihm zusammenzuarbeiten. 

Ein Liebesbrief an die Geliebten

Shawn Mendes hat sich aktiv in den Remix eingebracht und einige Parts für sich verändert - auf seinem Instagram Account zeigt er sich ebenfalls dankbar, für die Möglichkeit, an dem Song mitzuwirken: "Danke Taylor Swift, dass ich an so einem wundervollen Song teilhaben durfte." Taylor Swift zeigt sich begeistert von Shawn Mendes Änderungen am Song: "Jeder würde einen anderen Liebesbrief an seinen Geliebten schreiben und ich denke, seine Version ist so schön.". Die Inspiration für den Song hat Taylor Swift übrigens von ihrem Freund Joe Alwyn und auch Shawn Mendes hat bei den Songzeilen sicherlich das ein oder andere Mal an Freundin und Sängerin Camila Cabello gedacht.

Hier "Lover" hören

Hört doch direkt mal in den Remix rein!

Hier kommt ihr direkt zum Radio Hamburg Neuheiten Stream für noch mehr neue Musik!