Radio Hamburg

"The Christmas Present" ist da

Die schöne Bescherung von Robbie Williams

Robbie Williams Weihnachtsalbum Cover

Nachdem Robbie Williams wochenlang vereinzelt Songs seines Weihnachtsalbums veröffentlichte, ist nun endlich das komplette Album da. Jetzt kann die besinnliche Zeit so richtig starten.

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit veröffentlicht Robbie Williams sein Weihnachtsalbum "The Christmas Present" und stürmt bereits die Bestsellerlisten. 

Robbie Williams hat mal eben so ein Weihnachtsalbum aus seinem Hut gezogen. Das Album begeistert mit alten Klassikern sowie mit tollen Duetten - fertig ist das perfekte Weihnachtsgeschenk, das zwischen England und Deutschland unter keinem Weihnachtsbaum fehlen darf. 

The Christmas Present 

"The Christmas Present" ist wahrhaftig ein Weihnachtsgeschenk, das mit vielen anderen berühmten Musikern daherkommt. Neben einem Duett mit Helene Fischer gibt es besinnliche Weihnachtslieder mit Bryan Adams, Rod Stewart und Ex-Box-Weltmeister Tyson Fury, mit dem Robbie den amüsanten Weihnachtssong "Bad Sharon" singt. Produziert wurde das Album mit samt 24 Titeln von Hit-Lieferant Guy Chambers, der bereits Robbie Williams' Erfolgshit "Angels" produzierte. Wegen der zahlreichen Vorbestellungen stürmt es bereits Bestsellerlisten weltweit. Eine schöne Bescherung für uns, wie auch für Robbie. 

Robbie im Weihnachtsfieber 

Im Interview mit der AZ München erzählt der britische Weltstar vorab über seine Liebe zu Weihnachten, die allerdings nicht immer so stark war. Zur Frage, wie er ein Weihnachts-Fan geworden ist sagt er: "Durch meine Frau. Sie hat mich mit Weihnachten angesteckt." Aber wie sieht es Zuhause bei Familie Williams aus mit Weihnachtsdeko? Auch das verrät er im Interview: "Es gibt von allem zu viel. Aber genauso mögen wir das. Ayda schmückt schon das ganze Haus, und wir werden auch wieder ein blinkendes Lichterspektakel bieten, das sich gewaschen hat. Unser Haus wird das illuminierteste von ganz Beverly Hills sein."

Die Songs aus Robbie Williams Weihnachtsalbum hört ihr in unserem Live-Stream.