Radio Hamburg

Jetzt also doch!

Autokino auf der Trabrennbahn soll kommen

Hamburg, 18.05.2020
Autokino Grafik

Die Grünen in der Bezirksversammlung Altona waren strikt gegen das Autokino auf der Bahrenfelder Trabrennbahn, wurden am Ende aber von den anderen Parteien überstimmt.

Es war einer der größten Zankäpfel der Hamburger Politiker in den letzten Wochen - das geplante Autokino auf der Bahrenfelder Trabrennbahn. Die Grünen hat sich zusammen mit NABU und anderen Gegnern des Projekts heftig gegen die Nutzung des Areals als Autokino gewehrt. Letztlich wurden die Gegner jetzt von den Stimmen von SPD, Linke, CDU und FDP überstimmt. Damit ist der Weg für das Autokino jetzt erst einmal frei.

Naturschutz wird missachtet

Laut der Gegner würde man den Naturschutz missachten, wenn man die Wiese der Trabrennbahn zukünftig als Autokino nutzt. Der Lärm, die Abgase und der Verkehr würde sich negativ auf die dort lebenden Tiere auswirken. Man müsste das Areal vorher genau prüfen, bevor man Autos auf das Gelände lasse, so die Argumentation. Auf oberster Ebene hatte die Politik für ganz Hamburg den Weg eigentlich schon frei gemacht für die Autokinos. Nur im Bezirk Altona wehrte man sich mit Händen und Füßen gegen das Projekt. Bis jetzt.

Argumentation nicht zu verstehen

In der Bezirksversammlung in Altona herrscht Unverständnis. Auf dem Gelände fänden schon seit Jahren große Konzerte mit bis zu 80.000 Zuschauern statt und bald würde auf der Trabrennbahn sowieso gebaut. In der MOPO erklärten die Grünen, dass man das Kino jetzt nicht vom Zaun brechen dürfe und alles ordentlich planen müsse. Das sahen die anderen Parteien in der Bezirksversammlung anders und überstimmten am Donnerstag (14.05.) die Grünen bei der Abstimmung. Der Weg für das Autokino ist damit jetzt frei.

Mehrere Autokinos in Hamburg geplant

Nachdem der Senat das Betreiben von Autokinos erlaubt hat, möchten mehrere Betreiber an verschiedenen Standorten in der Stadt Autokinos eröffnen. Geplant sind demnach Standorte auf dem Messegelände, auf dem Heiligengeistfeld und eben der Trabrennbahn. Im Oberhafen in der HafenCity gibt es seit Samstag (16.05.) bereits das erste neue Autokino in der Stadt. Es ist das erste seiner Art seit 2003.

Alle Infos zur Coronakrise

Alle weiteren Infos zur Coronakrise hört ihr bei uns im Programm, in unserem Nachrichtenpodcast oder lest ihr in unserem Online-Liveticker. Klickt, schaut und hört doch mal rein!