Radio Hamburg

Vom Coronavirus verdrängt

Ereignisse 2020, an die wir uns kaum erinnern können

Jennifer Lopez Super Bowl

Jennifer Lopez bewies jede Menge Professionalität beim diesjährigen Super Bowl.

Das Jahr 2020 bestand tatsächlich nicht nur aus dem Coronavirus. Was in diesem Jahr auch noch geschehen ist, lest ihr hier.

Es ist kaum zu glauben, wie das Coronavirus die Welt immer noch in Atem hält. Die langsamen Lockerungen tragen zwar zu einem normaleren Lebensgefühl bei, allerdings ist die Situation noch immer ungewiss und vage. Alles dreht sich um das Virus. Kaum zu glauben, dass in diesem Jahr auch noch ganz andere Dinge passiert sind, die man völlig vergessen hat. Mit dazu gehören natürlich die Bürgerschaftswahl in Hamburg, das große Thema Brexit oder aber die Verleihung der Oscars mit Billie Eilish als großem Stargast.

Der Brexit

Kaum zu glauben, dass am Anfang des Jahres ein Thema Europa beherrschte: Der Austritt der Briten aus der EU. Am 24. Januar wurde der Brexit durch das unterschriebene Austrittsabkommen geregelt.

Die Bürgerschaftswahl in Hamburg

Am 23. Februar fand die 22. Hamburgische Bürgerschaftswahl statt. Es war das vermeintliche Duell des Jahres, welches uns noch lange in Erinnerung bleiben sollte. Das Coronavirus machte uns allerdings einen Strich durch diese Rechnung. 54 Abgeordnete aus der SPD-Fraktion, 33 der Grünen Fraktion, 15 der CDU-Fraktion, 13 aus der Fraktion der Linken und 7 der AFD und eine fraktionslose Person haben es in die Bürgerschaft geschafft.

Die Oscars

Kaum zu glauben, dass in diesem Jahr noch eine richtige Veranstaltung ohne einen Mindestabstand stattfand. Der große Abräumer des Abends? Bong Joon-ho! Er erhielt nicht nur für seinen Film „Parasite“ den Oscar für die Beste Regie oder das Beste Originaldrehbuch, sondern räumte auch gleich die Trophäe für seinen Streifen mit ein. Zu den emotionalen Momenten gehörte wohl auch Billie Eilishs Version von „Yesterday“, welche sie für die Verstorbenen Künstler performte.

Liebesgerüchte um Jennifer Aniston und Brad Pitt

Die Gerüchte um eine wieder aufkochende Liebelei entzündeten sich im Februar dieses Jahres, als sich Jennifer und Brad super süß bei den SAG Awards begegneten. Freunde bestätigten damals das Liebes-Comeback des einstigen Hollywood-Traumpaares. Heute sieht die Welt allerdings ein wenig anders aus. Ein Statement gab es nicht. Zudem wird angenommen, dass Brad mit Schauspielerin Alia Shawkat anbändeln soll.

Super Bowl-Power von JLo und Shakira

Was für durchtrainierte Körper! Was für eine ausgetüftelte Performance! Jennifer Lopez und Shakira haben beim diesjährigen Super Bowl gezeigt, wie man eine Halbzeitshow auf die Beine stellt. Dieser epische Moment voller Zusammenhaltsgefühl lässt sich kaum noch in dieses Jahr zu ordnen.

The Pussycat Dolls sind wieder zusammengekommen

Ende des Jahres 2019 verkündete Nicole Scherzinger erfreut die Reunion der Pussycat Dolls. Anfang des Jahres lieferten sie uns mit „React“ direkt den Nostalgie-Ohrwurm schlechthin. Auch das fühlt sich an, als wäre es nicht in diesem Jahr passiert.

Dramatischer Austritt aus dem britischen Königshaus: „Megxit“

Die Welt stand für einen Augenblick still, als Prinz Harry und Meghan bekannt gaben, dass sie als hochrangige Mitglieder der britischen Königsfamilie zurücktreten und ihre gemeinsame Zeit außerhalb der Residenz in Großbritannien verbringen. Stattdessen lebte es sich nun in Nordamerika.