Radio Hamburg

James Bond und Co.

Dinge, die wir an Großbritannien lieben!

James Bond - Keine Zeit Zu Sterben

Daniel Craig hat uns als James Bond zahlreiche Filmabende versüßt.

Nun ist es soweit. Großbritannien verlässt die EU. Was wir an der Insel so richtig lieben, das könnt ihr hier lesen. 

Goodbye Great Britain!

Der 31. Januar 2020 ist der Tag, an dem die Briten aus der EU austreten. Damit verwirklichen sie das Referendum aus dem Jahr 2016. Auch, wenn die Briten uns verlassen, muss festgehalten werden, dass wir sie natürlich auch trotzdem noch lieben. Wie sollte man auch nicht? War es nicht Mr. Bean, der uns immer zum Lachen gebracht hat und der typische britische Tee in der Hand, der uns bei kaltem Wetter das Herz erwärmt hat? Waren es nicht die zahlreichen James Bond-Streifen, die uns wie gebannt vor dem Fernsehr gehalten haben? Oder war es doch Daniel Craig? Diese schönen, typischen britischen Momente gilt es heute besonders festzuhalten. 

Das lieben wir an Großbritannien

Regenwetter

Das Schlechte Wetter ist, wie in Hamburg auch, ein Dauerthema in Großbritannien. Dort gibt es wenig Sonne und eigentlich auch nur so richtig im Süden der Insel. 





Linksverkehr in Großbritannien

Der Linksverkehr sorgt manchmal für etwas Verwirrung im Straßenverkehr. Damit sind sich die Briten sowie mit ihrer Währung treu geblieben und behalten ihren Linksverkehr.





Mr. Bean

Mr. Bean ist einfach ein Comedy-Held und hat uns in so mancher Stunde mit seinem geliebten Teddy ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Alle kennen den Tollpatsch und Dank der wenigen Wörter die er spricht, ist er, vor allem im Cartoon, sehr leicht in allen Sprachen zu verstehen.





Tea-Time

Hoch die Tassen! Uralt ist der 5-O‘clock-Tea-Time-Brauch mit Tee und Scones. Und wer kann schon "Nein" zu Keksen und Tee sagen? Wobei das mit der Milch im Tee schon ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. 





James Bond 007

Die Bond-Streifen sind doch wohl ein Dauerbrenner! Als bekanntester Agent der Welt lieben wir ihn auf den Leinwänden der Kinos. 





Die Royal Family

Die Royal Family gehört zu Großbritannien wie die Teetasse und auch Mr. Bean. Meghan und Harry haben das Land zwar verlassen, aber auch die lieben wir trotzdem! 





Britischer Fußball

England gilt als das Mutterland des Fußballs. Immerhin verfügt es über vier verschiedene Nationalteams: Schottland, Wales, Irland und England. Diese vier Nationalteams gehören zu den Gründern des IFAB. Dieses Gremium berät und beschließt über Änderungen im Regelwerk auf internationaler Ebene. 





Feiern auf Mallorca

Auch weiterhin freuen wir uns, den ein oder anderen Engländer auf Mallroca beim Kampf um die Liege zu treffen. 





Rosamunde Pilcher

Eine britische Schriftstellerin, die 1924 in Schottland geboren wurde und 2019 gestorben. Pilcher hat um die 65 Millionen Bücher. Schrieb einiges unter dem Pseudonym Jane Fraser.





Britische Küche

Die Britische Küche ist bei den wenigsten, außer den Briten selber, nicht sehr beliebt. Haupteigenschaften sind fettiges deftiges Essen - vor allem aus Kartoffeln und Fleisch. Ausnahme ist das English Breakfast, welches aus Bacon, Spiegelei und Toast besteht. Dafür ist aber seit der indischen Kolonie, indisches Essen sehr beliebt.





Humor

Wir lieben die Briten für ihren trocken, schwarzen Humor. Bestes Beispiel sind die Jungs von Monty Python, die das unter anderem in „Das Leben des Brian“ unter Beweis stellen.





London

London ist für vieles berühmt: die roten Telefonzellen, die Taxen oder den Big Ben. 





Abgestandenes Bier

Während wir in Deutschland unter einem frisch gezapften Bier ein kühles Blondes mit einer Krone verstehen, gibt’s in Großbritannien Bier ohne wirkliche Kohlensäure und bis zur Oberkante gefüllt, ohne Krone.





Rockbands

Und wir lieben die Rockbands, die in Großbritannien entstanden sind! Ob die Rolling Stones, die Beatles oder Queen. Wir lieben sie alle.





Prinzessin Diana

Mit 36 Jahren starb die sympathische Prinzessin Diana bei einem Unfall in Paris. Sie war es, die die Strukturen im britischen Königshaus aufbrechen konnte und der Welt immer mit einem Lachen entgegentrat.





Darts

Mittlerweile ist Darts auch Kult in Deutschland, ist Großbritannien ist das bereits seit geraumer Zeit so. Nicht zuletzt durch Rekordweltmeister Phil Taylor. 





Was wir alles an Großbritannien lieben, hört ihr natürlich auch bei uns im Stream.