Radio Hamburg

Magischer Nachfolger

Nach Pokémon Go kommt endlich Harry Potter Go

Hamburg, 09.11.2017
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2, Pressebild, Warner Bros.

Der Entwicklungsstart des Pokémon Go Nachfolgers "Harry Potter: Wizards Unite", wurde offiziell bestätigt.

Die Entwickler von Pokémon Go haben (endlich) angekündigt, dass es bald eine "Harry Potter"-Version von dem begehrten Spiel geben wird. 

Es war wohl die Spielsensation des Jahres 2016: Pokémon Go. Das Handyspiel erschien im Juli 2016 für Android und iOS Geräte und wurde innerhalb kürzester Zeit bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der absolute Renner. So viele verschiedene Pokémon wie möglich in der realen Welt zu fangen, war und ist ein echter Hit.

Freude für Harry-Potter-Fans

Bereits ein paar Monate nach der Erscheinung von Pokémon Go wurde über einen Nachfolger in Form eines Harry Potter Spiels spekuliert. Nachdem die Gründungsfirma Niantic sich lange bedeckt gehalten hat, kündigte sie nun an, dass sie den Nachfolger in Form eines Harry-Potter-Spiels entwickeln wird.

Der Erfolg des Nachfolger-Spiels ist laut Harry Potter Fans und Pokémon Go Anhängern schon gesichert, nachdem Pokémon Go in der “Augmented Reality“ (erweiterte Realität) Spielszene einen Meilenstein gesetzt hat.

Noch kein bekannter Starttermin 

Die Firma Niantic wird das Harry-Potter-Spiel in Kooperation mit der Spielfirma Warner Bros. Interactive Entertainment entwickeln. Bisher wurde noch kein Starttermin des neuen Handyspiels genannt.

Wir sind super gespannt auf weitere Infos zum neuen Spiel und können es kaum erwarten, in die Welt von Harry Potter einzutauchen! In Zukunft werden wir dann wahrscheinlich viele selbst gebastelte Zauberstäbe in unseren Straßen sehen.

(lli)