Radio Hamburg

Crowdless-App

App sagt euch wie voll es im Supermarkt ist

Hamburg, 22.05.2020
Supermarkt, Einkaufen

Langes Schlangestehen vor dem Supermarkt gehört mit der Crowdless-App der Vergangenheit an. Die App sagt euch nämlich ganz zuverlässig, wie voll es grade im Laden ist.

Jeder kennt es, jeder hasst es: Im Supermarkt stundenlang in der Schlange stehen. Jetzt grade in Coronazeiten muss man zudem häufig auch noch vor dem Laden in die Schlange, da meist weniger Menschen gleichzeitig in die Läden gelassen haben. Aber eine App aus Großbritannien macht da uns allen das Leben jetzt etwas einfacher. Die Crowdless-App sagt dem User sehr genau, wie voll es aktuell in den Läden ist.

Ampelsystem gibt Auskunft

Die App steht allen Smartphone-Nutzern kostenlos zur Verfügung, ist absolut anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Ein Ampelsystem in der App zeigt für jeden Laden an, wie voll es ist. Grün, alles okay. Gelb, wird langsam voll. Rot, eher nicht hin grade. Finanziert wird das Ganze übrigens von der europäischen Raumfahrtbehörde ESA, der Oxford University und der London School of Economics

App nutzt mehrere Datenquellen

Die Daten erhält die App durch Google Maps, GPS und durch die aktiven Meldungen der App-Nutzer. Theoretisch kann auch jeder die Daten in Google Maps selbst abrufen, aber in der App ist alles gebündelt und eben mit zusätzlichen Daten angereichert und damit auch deutlich genauer als Google. Ist es zum Beispiel im Restaurant/Supermarkt/Geschäft gerade sehr voll, kann ich das als Nutzer in der App angeben, um anderen Menschen den Weg dahin zu ersparen

Bald virtuelles Anstehen?

In Zukunft ist auch geplant, dass sich die Nutzer bereits von zuhause aus virtuell anstellen können, um dann für den geplanten Zeitpunkt hinzugehen. Läuft dann also wie eine Art Reservierung ab, um zu verhindern, dass zu viele Menschen gleichzeitig dort sind.

+++ Die neusten Netztrends hört ihr ganz zuverlässig immer in der Radio Hamburg Morningshow von unserem Technik-Nerd André Kuhnert. Immer montags bis freitags von 5 bis 10 Uhr. Hört doch mal rein! Und apropos Technik. Probiert doch dazu mal unsere brandneue App für noch besseres Radiohören aus.+++