Radio Hamburg

Sagt uns eure Meinung

Wo fängt für euch Fremdgehen an?

New Orleans, 27.11.2019
Musiker Justin Timberlake auf rotem Teppich

Megastar Justin Timberlake wurde bei Dreharbeiten in New Orleans Händchen haltend mit einer anderen Frau erwischt. Schon Fremdgehen oder total harmlos?

Böse Vorwürfe gegen Justin Timberlake - der mit Jessica Biel verheiratete Megastar wurde während  Dreharbeiten Händchen haltend mit seinem Co-Star Alisha Wainwright gesichtet. Oder alles halb so wild? Am Dienstagmorgen (26.11.) haben John und Birgit aus der Radio Hamburg Morningshow kontrovers mit euch über das Thema diskutiert, wo Fremdgehen anfängt. Sagt uns dazu jetzt eure Meinung und diskutiert mit.

Alles ganz harmlos...

Musiker Justin Timberlake und Schauspielerin Jessica Biel sind seit 2007 ein Paar und seit 2012 verheiratet. Die beiden sind seit 2015 Eltern eines Sohns. Die jetzt aufgetauchten Bilder sorgen bei Fans und in der Klatschpresse für Diskussionen. Wie steht es also um die Beziehung der beiden? Eine Person, die dabei gewesen sein soll, als Justin und seine angebliche Affäre beim Händchen halten gesichtet wurden, erklärte gegenüber "Eonline", dass alles ganz harmlos gewesen sein soll. Justin habe einfach ein bisschen zu viel getrunken. Begeistert würde Jessica von den Bildern aber sicherlich nicht sein. ""Justin fühlt sich schlecht und wird alles tun, um es wieder gut zu machen", so die Quelle weiter.

Führen Justin und Jessica eine offene Beziehung

Es sind übrigens nicht die ersten Fremdgeh-Gerüchte rund um Justin Timberlake. Angeblich sollen Justin und Jessica nämlich eine offene Beziehung führen. Vor seiner Ehe mit Biel habe Justin große Zweifel gehabt, ob er tatsächlich eine fest Bindung eingehen könnte. "Justin war sehr ehrlich mit Jessica und hat ihr gesagt, dass er die Beziehung mit ihr nicht führen könne, wenn er keine anderen Frauen sehen dürfe", so das amerikanische Newsportal "suggest.com" aus dem Umkreis der beiden Megastars. Er hätte demnach Angst, dass seine "sexuellen Bedürfnisse nicht befriedigt werden". Daraufhin einigten sich die beiden auf eine offene Beziehung. Von Seiten Biels wohl eher widerwillig. Seitdem werden Timberlake immer wieder Frauengeschichten angedichtet. Beispielsweise mit Schauspielerin Olivia Munn oder Mila Kunis. 

Eure Meinung, wo fängt Fremdgehen an?

Am Dienstagmorgen (26.11.) haben John Ment und Birgit Hahn aus der Radio Hamburg Morningshow das Thema mit euch - durchaus kontrovers - diskutiert. 

Wo fängt für euch Fremdgehen an - eure Meinungen?

Von Anne  Beim Flirten fängt alles an! Also das ist der Grundstein zum Fremdgehen! Warum muss ich Interesse, an eine andere Person vermitteln, wenn ich vergeben bin? 

 

Von Mary : Fremdgehen fängt da an, wo der Partner nicht mehr im Vordergrund steht!

 

Von Sabine: Fremdgehen beginnt bei mir mit dem ersten Kuss. 





Von Marko: Zum Thema Fremdgehen kleine Anekdote von gestern: Ich mit meiner Tochter (9) beim Augenarzt. Freundlich wie ich bin ein lockerer Spruch zur Assistentin. Tochter springt lautstark ein "Papa, du hast ne Frau!" Da sind die Grenzen mal gesetzt!

 

Anonym:  Fremdgehen fängt nicht beim Küssen oder Treffen an, beginnt mit dem Löschen einer Nachricht, die der Partner nicht sehen darf.

 

Von Arussi: An das Fremdgehen zu denken ist schon Fremdgehen und verletzt den anderen. Denn warum soll man an sowas denken ,wenn man einen Partner bzw Partnerin hat.





Von Torsten:  Fremdgehen, was ist das? Ich bin Single und führe ein tolles Leben. Meine Eltern sind nächtes Jahr 55 Jahre verheiratet, da gab es nie den Gedanken fremd zu gehen. Meine zwei Ehen sind gescheitert. Ich habe immer viel investiert und habe keine Lust mehr nur einseitig daraufhin zu arbeiten. Da kommt denn mal der Gedanke sich anders zu orientieren. 

 

Von Daniel:  Für mich persönlich beginnt das Fremdgehen im Kopf und steigert sich wenn Nachrichten schnell gelöscht werden damit sie nicht versehentlich gelesen werden. So denke ich beginnt es. Ersichtlich und nicht mehr akzeptabel ist es dann wenn Zärtlichkeit jeglicher Art ausgetauscht wird. 

 

Von Dirk:  Fremdgehen fängt da an, wo es den Partner verletzt. 





Von Daniela:  Fremdgehen fängt für mich an, sobald man vor seinem Partner etwas verheimlicht. Ein heimlicher Blick, ein geheimes Telefonat, ein geheimes Treffen zum Essen...DAS ist für mich ein Betrug an der Beziehung zu meinem Partner. Klar darf jeder mal gucken, sich verabreden oder telefonieren...aber es muss nicht heimlich sein, wenn ich ehrlich und ohne Betrugsabsicht bin. 

 

Von Bianca:  Fremdgehen fängt ganz klar dann an, wenn man es seinem Partner nicht mehr sagen will/kann/möchte.

 

Von Janine:  Fremdgehen fängt für mich schon an, wenn man nur dran denkt mit jemanden anderen gerne was zu haben.





Von Christina:  Fremdgehen beginnt mit dem Löschen der Nachrichten, die der Partner nicht lesen soll.

 

Von Betty:  Jede Beziehung ist anders und auch die Definition vom Fremdgehen variiert. Es kommt ganz darauf an, wie beide Partner das für sich auslegen. Für mich gilt: nur gucken, NICHT ANFASSEN!
Hinterm Rücken mit anderen diesbezüglich schreiben, vielleicht Nachrichten, Tabs, oder Nummern löschen, oder anders benennen ist schon Fremdgehen. Genauso wie, intensiver an andere denken als an den Partner.

 

Von Kirsten:  Ich muss Dirk völlig Recht geben, wenn es dem Partner wehtut ist es eigentlich fast zu spät da Mann oder Frau seinen Partner wirklich einigermaßen kennen sollte mein Exfreund z.b. hätte fast mal einen Unfall verursacht weil er anderen Frauen hinterher geschaut hat obwohl ich neben ihm saß.





Sagt uns auch ihr jetzt eure Meinung. Entweder per WhatsApp oder direkt hier in unserem Trendcheck - stimmt jetzt mit ab!

+++ Die Radio Hamburg Morningshow hört ihr immer montags bis freitags von 5 - 10 Uhr. Hört doch mal rein. Geht mit unserem Webradio übrigens auch ganz einfach von unterwegs aus! +++