Radio Hamburg

Welches Smartphone passt?

So findet ihr durch den Dschungel der Smartphones - Unser Ratgeber für 2018

Smartphones

Welches Smartphone passt zu deinen Ansprüchen?

Jedes Jahr werden neue und bessere Smartphones auf den Markt gebracht. Doch wie entscheidet man sich richtig? 

Der Smartphone-Markt differenzierte sich in den vergangenen Jahren immer mehr. Neben den Marktführern Apple und Samsung gibt es weitere Unternehmen, die gerne mit den großen Konzernen konkurrieren und teils eigene Sparten bedienen. Doch wie ist es aus der Sicht des Kunden überhaupt möglich, den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen?

Die richtige Art des Kaufs

Zunächst ist es wichtig, die richtige Art des Kaufs in den Blick zu nehmen. Je nachdem, ob ihr zusätzlich einen neuen Handyvertrag abschließen wollt, bieten sich auf diesem Gebiet unterschiedliche Möglichkeiten. Besonders die Kombination von Smartphone und Vertrag hält nicht nur die Chance bereit, frühzeitig an neu erschienene Modelle zu kommen, sondern dabei noch eine erhebliche Ersparnis in Empfang zu nehmen. Wenn ihr Handys mit Vertrag im Bundle sucht, könnt ihr damit die hohe Kaufsumme umgehen und die Finanzierung über einen längeren Zeitraum strecken. Auch im Jahr 2018 soll dieser Art der Finanzierung wieder eine größere Bedeutung zukommen, die dazu beiträgt, dass sich die Lage nach den Vorstellungen der Kunden entwickelt. Der Kauf eines Geräts ohne Vertragsbindung wirkt meist aufgrund des hohen Preises eher abschreckend.

Welches Smartphone kommt in Betracht?

Allein im Jahr 2017 wurden insgesamt mehrere Dutzend neuer Smartphones auf den Markt gebracht. Es ist nur zu gut verständlich, dass die Auswahl vielen Verbrauchern aufgrund dieser Fülle inzwischen recht schwerfällt. Auf der anderen Seite hilft bereits der Preis dabei, einige Smartphones in den Kreis der Favoriten zu nehmen und anderen Angeboten eine Absage zu erteilen. Wer ihr euch ein persönliches Budget festlegt, das in das neue Smartphone investiert werden soll, trefft ihr damit bereits die Entscheidung zu einer klaren Eingrenzung. Während die Geräte von günstigen Herstellern bereits ab etwa 300 Euro erhältlich sind, verlangt Apple mitunter vierstellige Summen für die neusten iPhones. Wenn ihr nicht den Anspruch habt, dieses vermeintlich beste Smartphone zu besitzen, seid ihr nicht weiter darauf angewiesen, das Luxussegment für eure Auswahl in Betracht ziehen. Auch diese Herangehensweise trägt also einen entscheidenden Teil dazu bei, dass die Auswahl am Ende leichter fällt.

Neue technische Möglichkeiten

In der Praxis gibt es natürlich Verbraucher, die von den Features neuer Geräte absolut fasziniert sind. Wenn das auch bei euch der Fall ist, muss es vielleicht die teure Neuerscheinung sein, um euren Bedürfnissen gerecht zu werden. Dabei gelingt es den Herstellern immer wieder, durch technische Neuerungen zu überzeugen, die einen tatsächlichen Nutzen nach sich ziehen. Wenn ihr hochauflösende Videoaufnahmen mit dem neuen Smartphone machen möchtet, findet ihr beispielsweise im iPhone 8 das passende Angebot. Darin steckt die Möglichkeit, selbst Videos in 4k-Auflösung zu drehen und dadurch Aufnahmen von besonderer Qualität zu machen.

Unter dem Strich ist die aktuell große Auswahl, welche die Welt der Smartphones mit sich bringt, auf jeden Fall zu begrüßen. Dies liegt nicht zuletzt an der Tatsache, dass dadurch jeder Verbraucher die Möglichkeit hat, ein Gerät zu finden, das dem persönlichen Budget und den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Auch im Hinblick auf neue Innovationen wird das Jahr 2018 wohl die eine oder andere Überraschung mit sich bringen, die bislang noch im Dunkeln geblieben ist. Man darf daher gespannt sein, welche Neuerungen den Weg auf den Markt finden und die Kunden begeistern.