Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neue Vorbilder braucht das Land

Frida Kahlo, Amelia Earhart & Ashley Graham als Barbie

Hamburg, 08.03.2018
Barbie, Inspiring Women

Pünktlich zum Weltfrauentag hat Mattel 17 neue Barbies kreiert, die echten und starken Frauen nachempfunden sind. 

Sie sind stark, selbstbewusst, erfolgreich und vor allem real. Die Vorbilder für die 17 neuen Barbies von Mattel sind alles andere als oberflächliche und dünne Püppchen. Denn zum Weltfrauentag wollte der bekannte Puppen-Hersteller etwas ganze besonderes für die Kinder kreieren. 

Starke Persönlichkeiten für Barbie

Amelia Earhart, Frida Kahlo, Patty Jenkins, Katherine Johnson, Bindi Irwin - alles starke Frauen, die man nicht unbedingt mit einer Barbie in Verbindung bringt. Doch zum Weltfrauentag wollte Barbie Puppen herstellen, die eine echte Geschichte haben. Denn nach der Befragung von insgesamt 8.000 Müttern kam heraus, dass 86% Angst haben, was die bisherigen Barbies ihren Kindern als Vorbilder vermitteln. Denn die wahren in der Norm bisher blond mit langen Haaren, blauen Augen, pinken Lippen und immer getuschten Augen und vor allem einer sehr schmalen Taille.

Auch wenn Barbie bisher jeden möglichen Beruf bereits ausgeübt hat, eine Barbie, die von einem echten Menschen inspiriert wurde, der auch noch etwas Bedeutendes geleistet und/oder eine starke Persönlichkeit hat.