Radio Hamburg

Happy Birthday, Tina Turner!

Hauptdarstellerin des Musicals "TINA" besucht Weltstar

Kristina Love, Tina Turner, Musical "TINA"

"Don't try to be Tina, try to feel Tina!" Ein Tipp, der Kristina Love, Hauptdarstellerin im Musical "TINA" sicher bei der Inszenierung helfen wird. 

Die Queen of Rock wird 79 - und das ganze 61 Jahre nach ihrem Bühnendebüt. Tina Turner ist zurück aus dem Ruhestand. Dafür sorgte nicht nur ihre kürzlich erschienene Biographie, sondern auch das Musical "TINA", das ab März 2019 Deutschland im STAGE Operettenhaus erobern will. Kristina Love verkörpert in dem Musicals die berühmte Sängerin und hat sich für exklusive Tipps nach Zürich begeben, wo Tina Turner seit Jahren mit ihrem deutschen Ehemann Erwin Bach wohnt. 

Kristina Love mit Tina Turner

Copyright: © Stage Entertainment / Morris Mac Matzen 

Kristina meets Tina

Über 60 Jahre Tina Turner. Da ist es kein Wunder, dass die Inszenierung ihres Lebenswerks ihr besonders am Herzen liegt. Authentisch muss es sein, und genau deshalb wirkt die Legende auch beim Gestalten des Musicals mit. Die Vorbereitungen der Show liegen zwar beim Kreativteam, doch bei entscheidenden Momenten ist Tina Turner involviert. Damit auch die Inszenierung der Rolle authentisch ist, hat die Hauptdarstellerin Tina Turner kürzlich am Züricher See besucht - und beim Austausch von Tipps und Tricks hatten sie sichtlich Spaß miteinander. 

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Hauptdarstellerin Kristina Love trainiert bereits fleißig die Tanz- und Gesangsparts, auch das Bühnenset ist finalisiert und wird im Studio Hamburg vorher komplett aufgebaut. Die Vorbereitungen laufen wie zu sehen auf Hochtouren. Anfang Januar 2019 ist dann auch Probenstart der Darsteller. Beste Voraussetzungen hat das Musical allemal, ein Erfolg zu werden. Bereits die ausverkauften Shows im Londoner West End sprechen für sich. Kein Wunder, denn Tina Turner hat eine beeindruckende Karriere hingelegt: Insgesamt gewann sie 12 Grammys, konnte mehrere Rekorde auf ihr Konto verbuchen und musste die Konzerte ihrer Abschiedstournee 2009 in Deutschland wegen der hohen Ticket-Nachfrage von sieben aus 16 erhöhen. Nun kommt das Leben der "Queen of Rock'n'Roll" auch nach Deutschland auf die Musical-Bühne.