Radio Hamburg

Jeden Morgen und jeden Abend

Die gute Nachricht des Tages

Symbolbild Polizei

Bis zum Eintreffen der Polizei hat ein 33-Jähriger einen Einbrecher in Billstedt festgehalten.

In Billstedt hat ein 33-Jähriger einen Einbrecher festgehalten, bis die Polizei da war. Der Einbrecher hatte neben Werkzeug auch ein Messer dabei.

Wir suchen immer von montags bis freitags die gute Nachricht des Tages. Um dem tristen Alltag kurz entfliehen zu können, sucht euch unsere Morning-Show immer die schönste Nachricht des Tages heraus. Sei es ein Geburtstag, ein neuer Beschluss oder ein Thema, das Hamburg stolz macht. 

Gute Nachricht beim Aufstehen 

Was gibt es schöneres, als den Morgen mit einer guten Nachricht zu starten? Nichts! Deshalb gibts von unseren Moderatoren aus der Morning-Show, John Ment, Birgit Hahn und André Kuhnert auch immer morgens um kurz nach 7 Uhr die gute Nachricht des Tages. 

Die gute Nachricht des Tages - Teil 2

Die gute Nachricht des Tages: Montag, 24.02.20

In Billstedt hat ein 33-Jähriger Zivilcourage gezeigt, als er in der Straße „Vierbergen“ gegen 3:02 Uhr einen Einbrecher gesehen und ihn festgehalten hat, bis die Polizei angerückt ist. Der Einbrecher (45 Jahre alt) hatte Einbruchswerkzeug und ein Messer dabei.





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 21.02.20

Die gute Nachricht des Tages kommt von unserer Stadtreinigung! Ab sofort testen sie den ersten Elektro-Müllwagen Hamburgs in Acht- und Zehnstunden Schichten.          





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 20.02.20

Die gute Nachricht des Tages ist das neue Projekt “Intro”, das ein Jahr lang aus Krisengebieten geflüchtete Schauspieler, Tänzer, Maler, Musiker und Filmemacher finanziell unterstützt, damit sie in der Kunstszene unserer Stadt Fuß fassen können. 





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 19.02.20

Die gute Nachricht des Tages ist heute sehr fein für unsere Naturfreunde und John freut sich als Ohlstedter für seine Duvenstedter Nachbarn. Denn der Senat will dort am Oberlauf der Alster Diekbek ein neues Naturschutzgebiet ausweisen. Das ist unter anderem hilfreich für die dort lebenden Fischotter und Eisvögel!





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 18.02.20

Die gute Nachricht des Tages kommt heute von Airbus. Ein neuer Auftrag für das Werk auf Finkenwerder zur Montage eines Langstreckenjets schafft bis Mitte des nächsten Jahres 200 neue Stellen! Das freut uns auch für unseren Standort Hamburg!





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 17.02.20

Die gute Nachricht des Tages sind 15 fleißige Feuerwehrleute, die an der Sieker Landstraße bei euch in Großhansdorf eine Krähe befreit haben, die in einem Schornstein feststeckte! Mit einem Kaminbesen haben sie das Tier von unten durch den Schacht rausgedrückt und befreit. Guten Flug!





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 14.02.20

Die gute Nachricht des Tages ist heute die 3. Arche für Hamburg! In Jenfeld ist die Einrichtung seit 14 Jahren ein Zufluchtsort für 1.500 Kinder und Jugendliche! Bei euch in Harburg wird mit kostenlosem Mittagessen und Hausaufgabenhilfe ein dritter Ableger der Einrichtung eröffnen!





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 12.02.20

Vom Bund gibt es sechs Millionen Euro für bessere Luft in Hamburg. Besonders unsere Stadtreinigung wird davon profitieren.





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 11.02.20

Die gute Nachricht des Tages könnte die neue touristische Attraktion in Hamburg werden! Im Herbst soll am Gänsemarkt das erste BoxHotel in die Stadt kommen. Hier übernachtet der Gast in maximal sechs Quadratmetern kleinen, fensterlosen Mini-Zimmern ab 24,99 Euro die Nacht! Na, wenn das mal kein Schnäppchen ist!





Die gute Nachricht des Tages - Teil 1

Die gute Nachricht des Tages: Montag, 10.02.20

Die gute Nachricht des Tages ist ein Rekord in Hamburg! Schulsenator Thies Rabe hat 333 neue Lehrer im Dienst begrüßt, 31 mehr als genau vor einem Jahr! Das häufigste Fach ist Deutsch mit 113 Lehrern!





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 07.02.20

Hamburger Fußball Fans können aufatmen: der FC St. Pauli spielt auch über das Jahr 2060 hinaus im Millerntor-Stadion. Die Finanzbehörde und die Millerntor-Stadion-Betriebsgesellschafft haben sich auf eine Verlängerung für die Heimspielstätte des FC St. Pauli geeinigt.





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 06.02.20

Die gute Nachricht des Tages ist die Rettung! Unsere Hamburger Feuerwehr hat einen ganzen Satz neuer Spezialfahrzeuge bekommen! Darunter auch 2 Tunnellöschfahrzeuge, die im Bereich der überdeckelten A 7 und im Elbtunnel zum Einsatz kommen!





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 05.02.20

37 neue Fahrer sind jetzt mit Hamburgs Bussen unterwegs! Das ist die Bilanz der Hochbahn zum Projekt, in dem Geflüchtete zu Busfahrern ausgebildet werden! 37 fahren schon auf Hamburgs Straßen, 39 sind gerade noch in der Ausbildung!





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 04.02.20

Die Gute Nachricht des Tages schon unsere Umwelt: "Starbucks" in Hamburg setzt ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung als neuer Partner von "Too Good To Go". Das ist eine App, mit der ihr überproduzierte Lebensmittel kurz vor Ladenschluss günstiger bekommt!





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 03.02.20

Die gute Nachricht des Tages sind 300 000 Euro mehr für unsere Sportvereine in Hamburg! SPD und Grüne mache das Geld klar, um 34 Anlagen in Stand zu halten, die vorher öffentlich waren und mittlerweile an Vereine übergeben wurden!





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 31.01.20

Diese Nachricht hilft unseren Schülern: Ob türkisch, arabisch oder andere Sprachen – mehr als 4.000 Schüler lernen bei dem Projekt ihre Herkunftssprache in der Schule und der Senat macht dafür 500.000 Euro Fördergeld locker





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 30.01.20

Heute beginnen die letzten Monate des HSV in der zweiten Liga. 16 Endspiele, davon neun im Volkspark. Und heute ab 20:30 Uhr muss dort Nürnberg dran glauben.





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 29.01.20

Die Wissenschaftsbehörde bewilligt für Forschungsprojekte in unserer City 35 Millionen Euro. Damit wird zum Beispiel die Arbeit von Nachwuchswissenschaftlern für international bedeutende Projekte gefördert.





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 28.01.20

Deutschlands älteste Obdachlosenunterkunft, das Pik As hier in Hamburg, wird am jetzigen Standort in der Neustadt neu gebaut. Hier wird es dann bis zu 330 barrierefreie Schlafplätze geben.





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 24.01.20

Die Gute Nachricht des Tages ist eine große Ehre für den SV Eidelstedt! Der Traditionsverein ist im Rathaus mit dem Werner-Otto Preis ausgezeichnet worden für sein Engagement im Behindertensport und bekommt dafür für seine Vereinsarbeit 15 000 Euro!





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 23.01.20

Die Gute Nachricht des Tages macht stolz! Die Stadtteilschule Öjendorf hat sich gegen Schulen aus ganz Deutschland durchgesetzt und es bis in die Endrunde des Deutschen Schulpreises geschafft – jetzt wird auf den 100.000 Euro Titel "Beste Schule Deutschlands" gehofft. Wir drücken die Daumen.





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 22.01.20

Die gute Nachricht des Tages schont Ohren UND Umwelt: Normalerweise laufen Flugzeugturbinen auch nach der Landung noch weiter um benötigten Strom zu erzeugen. Bis Ende des Jahres ist damit Schluss! Am Hamburger Airport werden parkende Flieger dann mit Landstrom versorgt!





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 21.01.20

Die gute Nachricht des Tages hilft Schülern! Die Praxisklassen an Hamburgs Stadtteilschulen sollen ausgeweitet werden! In einer Praxisklasse können Schüler an zwei Tagen in der Woche in einem Betrieb mitarbeiten, um den Sprung von der Schule in die Ausbildung besser zu schaffen.





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 20.01.20

Die gute Nachricht des Tages kommt aus China: Ab Ende des Jahres startet dort schrittweise ein Verbot von Plastiktüten in Supermärkten und Einwegbesteck. China ist mit rund 1,4 Milliarden Einwohnern NOCH der größte Plastikproduzent der Welt!





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 17.01.20

Die gute Nachricht des Freitags bezieht sich auf den Wohnungsbau! Denn vergangenes Jahr sind 12.715 Wohnungen in Hamburg genehmigt wurden - das sind 1.500 mehr als im Jahr 2018.

 





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 16.01.20

Die gute Nachricht des Donnerstages beendet eine Megabaustelle - 10 Jahre, 85 Milionen und 110 Arbeiter später wird die neue Abwasserleitung, das Supersiel, das den Isebekkanal entlasten soll, heute fertig! Danke an alle, die das geschafft haben!





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 15.01.20

Die gute Nachricht des Tages thematisiert zwei coole Imbiss-Betreiberinnen am Ostpreußenplatz bei euch in Wandsbek! Da wollte gestern Abend kurz vor 21 Uhr ein Maskierter Beute machen - hat die Ladies mit Messer und Pistole bedroht! Die blieben souverän, wählten einfach den Notruf der Polizei und der Täter haute beutelos ab.





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 14.01.20

Die gute Nachricht des Tages bedeutet in den nächsten 10 Jahren 120 Millionen Euro Investitionen für die alten Menschen unserer Stadt! Denn Pflegen und Wohnen investiert an 4 Standorten für mehr Wohnqualität, auch für Mitarbeiter!





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 13.01.20

Ein Dankeschön von sechs Kindern und vier Erwachsenen, denen von der Feuerwehr im Oehleckerring in Langenhorn das Leben gerettet wurde. Müll war in Brand geraten, die Flammen schlugen an der Fassade der zweistöckigen Pension bis zum Dach hoch und die Retter holten die zehn Menschen raus. Erst ging es in einen Großrettungsbus und später konnten sie sogar wieder zurück in die Pension.





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 10.01.20

Die schönste Stadt der Welt wird jetzt noch mobiler. Zwischen der U-Bahn-Station Hammer Kirche und Schule Mittlerer Landweg pendeln ab sofort Kleinbusse der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein und binden euch damit an die U- und S-Bahn Station in der Nähe an.





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 09.01.20

Aus dem Februar wird der Teebruar, denn nach zwei Jahren Umbauzeit eröffnet Anfang Februar das chinesische Teehaus Yu Garden in Rotherbaum wieder. Das Teehaus war vor zwölf Jahren ein wundervolles Geschenk unserer Partnerstadt Shanghai gewesen.





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 08.01.2020

Wir haben einen positiv überraschend starken Rückgang des Treibhausgas-Ausstoßes in Deutschland! Klimaschutzpolitisch ein Erfolg! Seit 1990 sank der Ausstoß von Kohlendioxid um 35 Prozent.





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 02.01.2020

Das vermutlich erste Baby des neuen Jahres in Hamburg hat um 0.04 Uhr in der Asklepios Klinik Altona das Licht der Welt erblickt. Seine Eltern stammen aus Indien, wie ein Asklepios-Sprecher sagte. Das Baby heißt Yuvaan, wog bei der Geburt 2970 Gramm und ist 49 Zentimeter groß. 





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 19.12.19

Angehende Hebammen müssen vom kommenden Jahr an in Hamburg ein Studium absolvieren. Die Akademisierung der Geburtshelferinnen sei eine Vorgabe der EU, für die sich auch Hamburg sehr eingesetzt habe, sagte Gesundheitssenatorin Cornelia
Prüfer-Storcks (SPD) am Mittwoch. Das duale Studium von sieben Semestern werde gemeinsam vom Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) organisiert. Voraussetzung ist die Fachhochschulreife, die mittlere Reife genügt dann nicht mehr. Nach sieben Semestern sollen die Auszubildenden ihr Studium mit dem Bachelor abschließen. Prüfer-Storcks glaubt, dass die Akademisierung den Beruf für Abiturientinnen attraktiver macht. Die meisten Hebammen hätten jetzt schon die Hochschulreife. Derzeit gibt es in Hamburg 108 Ausbildungsplätze, künftig sollen es 180 sein. Im vergangenen Jahr waren nach Angaben der Behörde in den Hamburger Geburtskliniken und dem Geburtshaus bei 25 077 Geburten 25 576 Kinder zur Welt gekommen. In der Hansestadt sind laut Hebammen-Verband mehr als 700 Geburtshelferinnen tätig, davon fast 370 freiberuflich. Auf einem Fachtag des Verbands wollen sich Hebammen am Donnerstag über ihre Arbeitsbedingungen austauschen. Auf Initiative von Hamburg, Rheinland-Pfalz, Bremen und Hessen hat sich der Bundesrat am vergangenen Freitag für eine Stärkung der Geburtshilfe ausgesprochen.





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 03.12.19

Die gute Nachricht des Tages ist heute für unsere Autofahrer, denn nach 5 Monaten Umbauzeit ist nun endlich der Park & Ride Parkplatz an der Station Niendorf Markt wieder parat! Komplett modernisiert und auch die Parkplätze wurden neu angeordnet! 





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 02.12.19

Das ist die gute Nachricht des Tages für Azubis! Nach LIDL hat auch ALDI Süd angekündigt, die Azubis besser zu bezahlen um den Job attraktiver zu machen! Vom kommenden Sommer an soll es dann im ersten Ausbildungsjahr zum Beispiel 1.000 Euro geben bis 1.250 Euro im dritten Lehrjahr, 50 Euro mehr jeden Monat!





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 29.11.19

Ab Sonntag 3. Advent, das ist der 15. Dezember, gibt‘s vom HVV eine dichtere Taktung und neue Express- Busse. Unser Verkehrssenator Michael Westhagemann spricht von einer Größenordnung, die in der mehr als 50-jährigen Geschichte des HVV beispiellos ist!





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 28.11.19

Unsere gute Nachricht des Tages kommt aus Johannesburg und betrifft heute mal ein hohes Tier - und zwar eine Giraffe! Jazz ist ein Giraffenbaby , total süß, wurde nach der Geburt von seiner Mutter in einem Wildtierreservat verstoßen! Jetzt hat ein Waisenhaus für Nashörner die nur wenige Tage alte Giraffe aufgenommen und eine Mitarbeiterin des Tierhauses sagte, dem Giraffenbaby geht es jetzt gut!





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 27.11.19

Wir bekommen eine neue Ehrenbürgerin! Und dann ist das auch noch eine tolle Hamburger Kinderbuchautorin! Kirsten Boie hat viele Kinder und Erwachsene, die gerne aus dem kleinen Ritter Trenk vorlesen, glücklich gemacht und der Senat hat gestern beschlossen, sie mit dem Ehrenbürgertitel für ihr Lebenswerk zu ehren! Glückwunsch!





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 26.11.19

…freut alle Hamburger die im Westen wohnen und die, die da garantiert bald unbedingt hinwollen. Das Elbe Einkaufszentrum in Osdorf wird für 5 Millionen Euro attraktiver und loungiger gemacht. Der Ein- und Ausgangsbereich kommt neu und unter anderem soll es dann auch ein neues schickes Restaurant geben, dass dann die ganze Woche auf hat.





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 25.11.19

…ist heute der Rekord eines Hamburgers zusammen mit einem Schweizer. Roger Federer und unser Hamburger Tennisass Alexander Zverev haben bei einem Tennis Showkampf in der Stierkampfarena in Mexico City mit über 42.000 Zuschauern die höchste Zuschauerzahl aller Zeiten in einer Arena erzielt. 

…ist heute der Rekord eines Hamburgers zusammen mit einem Schweizer. Roger Federer und unser Hamburger Tennisass Alexander Zverev haben bei einem Tennis Showkampf in der Stierkampfarena in Mexico City mit über 42.000 Zuschauern die höchste Zuschauerzahl aller Zeiten in einer Arena erzielt.





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 22.11.19

Mit der guten Nachricht des Tages könnt ihr vielen Bäumen dieses Jahr das Leben retten. Um unser Wohnzimmer zu verschönern, stellen wir jährlich 25 bis 30 Millionen Bäume in den deutschen Wohnzimmern auf, die nach höchstens vier Wochen Weihnachtsfreude wieder auf dem Müll landen. Das ist zu heutigen Zeiten ein nicht wirklich nachhaltiger Gedanke. Deshalb gibt es jetzt Weihnachtsbäume zu Mieten und zwar bei Rent-a-plant.





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 21.11.19

Schöner, größer, nachbarschaftlicher: Die 2017 während der G20-Krawalle in der Schanze zerstörte Haspa-Filiale im Hamburger Schanzenviertel wird wiedereröffnet. Der Neubau soll eine Wunde im Viertel schließen. Am Donnerstag, fast auf den Tag genau 60 Jahre nachdem die Haspa ihre Filiale am Schulterblatt 65 eröffnete und knapp zweieinhalb Jahre nach ihrer Zerstörung während der G20-Krawalle, ist es endlich vollbracht und die Sparkassen Filiale hat die Türen wieder geöffnet.





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 20.11.19

Mit der UN-Kinderrechtskonvention sollen grundlegende Rechte für Kinder garantiert werden. In Deutschland sind diese nicht im Grundgesetz verankert. Kinderschutzorganisationen wollen das ändern. Hamburg setzt sich dafür ein, dass die Kinderrechte Teil des Grundgesetzes werden. Jetzt wird sogar ein symbolischer Ort dafür eingeweiht, nämlich der Platz der Kinderrechte am Sievekingdamm. Am Mittwoch (20.11.) weihen die Sozialsenatorin und der Kultursenator den Platz gemeinsam mit dem Bezirksamtsleiter ein. 





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 19.11.19

Trotz der Konjunkturabkühlung setzt sich der Boom am Arbeitsmarkt fort. Im dritten Quartal stieg die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland auf 45,4 Millionen und damit auf den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung 1990, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings schwächte sich die Dynamik etwas ab. Im Vergleich zum Vorjahresquartal legte die Zahl der Erwerbstätigen um 356 000 oder 0,8 Prozent zu. Zu Jahresbeginn hatte es noch einen Zuwachs von 1,1 Prozent gegeben, im zweiten Quartal waren es 1,0 Prozent. Immer mehr Menschen finden zudem einen festen Job. Die Zahl der abhängig Beschäftigten erhöhte sich im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 427 000 auf 41,22 Millionen. Dies führte die Behörde vor allem auf den anhaltenden Anstieg sozialversicherungspflichtiger Beschäftigter zurück. Die Zahl Selbstständiger einschließlich mithelfender Familienangehöriger sank hingegen um 71 000 auf 4,15 Millionen. Besonders hohe Zuwächse gab es im Dienstleistungsbereich (plus 0,9 Prozent) und im Baugewerbe (plus 1,4 Prozent). In der Land- und Forstwirtschaft sowie Fischerei sank die Zahl der Erwerbstätigen dagegen um 1,9 Prozent.





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 18.11.19

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Tabakwarengeschäft in Bahrenfeld hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden Männer sollen am Samstagmorgen (16.11.) die 51 Jahre alte Betreiberin des Geschäfts mit einem Klappmesser und einem schlagstockähnlichen Gegenstand zur Herausgabe von Bargeld gezwungen zu haben. Die maskierten Tatverdächtigen flüchteten anschließend mit ihrer Beute zu Fuß.  Da einer der Täter jedoch bereits beim Verlassen des Geschäfts seine Maske abgenommen hatte, konnte das Opfer glücklicherweise eine detaillierte Personenbeschreibung des Mannes geben. Mithilfe dieser Beschreibung gelang es den Beamten tatsächlich, die beiden mutmaßlichen Räuber wenig später an einer nahe gelegenen Hilfseinrichtung für Drogenabhängige festzunehmen. 





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 13.11.19

Paula Fritzi ist da, 3260 Gramm schwer, 50 cm groß und gesund! Das zweite Kind nach Sohn Emil Oskar von Marcus Weinberg, dem Spitzenkandidaten der CDU Hamburg und seiner Lebensgefährtin Valerie Krutky! Allen vieren geht es gut und sie sind sehr glücklich!





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 12.11.19

Die gute Nachricht des Tages kommt aus Hamburg und ist richtig schön umweltfreundlich! Frosta ist Tiefkühlhersteller aus unserer Stadt und hatte schon die Verpackungen seiner mehr als 40 Fertiggerichte auf einen gut zu recycelnden Kunststoff umgestellt. Ab Januar werden dann z.B. auch Steak- und Gemüsepfannen in sogar speziell entwickelten Papierbeuteln in den Tiefkühltruhen angeboten.





Die gute Nachricht des Tages: Montag, 11.11.19

Josefine Ollmann aus Kellinghusen feiert 111. Geburtstag. Sie gehört damit zu den fünf ältesten lebenden Deutschen. Ihr Geheimnis: In ihre Ernährung fließen Steinmehl und Ginseng ein. Letzteres gilt auch als Gewächs ewiger Jugend. 





Die gute Nachricht des Tages: Freitag, 08.11.19

Die EU verschenkt 20.000 kostenlose Europa-Reisetickets für 18-Jährige! Unter europa.eu registriert ihr euch dafür.





Die gute Nachricht des Tages: Donnerstag, 07.11.19

Die gute Nachricht ist, dass das Bundeskabinett beschlossen hat, dass Plastiktüten verboten werden sollen! Jetzt muss sich der Bundestag mit dem Gesetz befassen. Super Schritt für weniger Plastikmüll!





Die gute Nachricht des Tages: Mittwoch, 06.11.19

Damit macht sie uns in der schönsten Stadt der Welt stolz. Die Hamburger Regisseurin Nora Fingscheidt wird demnächst einen Film für Netflix drehen, mit Oscar-Preisträgerin und Hollywoodstar Sandra Bullock. Was wir da bald zu sehen bekommen verrät euch Kino- und Serieninsider Christian Aust in seinem Podcast " Weggesuchtet".





Die gute Nachricht des Tages: Dienstag, 05.11.19

Hier in Hamburg arbeitet einer der besten Köche Deutschlands. Kevin Fehling hat von einem der wichtigsten Restaurantführer 19 von möglichen 20 Punkten für seine Essen im „The Table“ in der Hafencity bekommen. GLÜCKWUNSCH!





Die Gute Nachricht zum Feierabend

Um den Tag glücklich zu beenden, gibt es zusätzlich die Gute Nachricht zum Feierabend von uns. Diese hört ihr jeden Tag nach den 18 Uhr Nachrichten bei uns.

Die gute Nachricht zum Feierabend

Die gute Nachricht zum Feierabend: Mittwoch, 12.02.2020

Die Gute Nachricht zum Feierabend: Die Deutsche Bahn will in Hamburg dieses Jahr über 1.600 neue Mitarbeiter einstellen! Die Neueinstellungen sind ein Teil der Konzernstrategie "Starke Schiene", mit der in den kommenden Jahren noch mehr Einstellungen geplant sind!





Die gute Nachricht zum Feierabend: Dienstag, 11.02.2020

Die Hamburger Feuerwehr nimmt den ganzen Tag an einem sogenannten „Twitter-Gewitter“ teil. Unter dem Hashtag #Hamburg112 können alle Einsätze auf Twitter verfolgt werden. Die Aktion am heutigen Datum (11.02) soll an Notruf 112 erinnern.





Die gute Nachricht zum Feierabend: Montag, 10.02.2020

Die Geschäfte in der Hamburger Innenstadt locken immer noch so viele Menschen an wie in den vergangenen zehn Jahren! Das zeigte nun eine aktuelle Passantenzählung des Maklerhauses Comfort. Somit kann sich die Hamburger City trotz des steigenden Online-Handels behaupten. Die Spitalerstraße zählt übrigens zur beliebtesten Einkaufsstraße!  





Die gute Nachricht zum Feierabend: Freitag, 07.02.2020

Der Lessingtunnel in Altona ist stadtauswärts nach über 8 Monaten wieder für den Autoverkehr freigeben! Seit Mitte Juni war der Lessingtunnel wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Doch künftig wird es dann zumindest in eine Richtung wieder schneller vorangehen.





Die gute Nachricht zum Feierabend: Donnerstag, 06.02.2020

Mirjam G. ist wieder da! Die 19-Jährige, die das Down Syndrom hat, ist gestern Nachmittag nach der Arbeit in den Elbe Werkstätten nicht zu Hause angekommen. Heute ist sie dann in ihrer Berufsschule in der Uferstraße wieder aufgetaucht.





Die gute Nachricht zum Feierabend: Mittwoch, 05.02.2020

Die Deutsche Post nimmt ihre erst vor Kurzem erhöhten Preise für Päckchen und Pakete wieder zurück. Hintergrund ist ein Streit mit der Bundesnetzagentur. 





Die gute Nachricht zum Feierabend: Dienstag, 04.02.2020

Ab sofort gibt es an der Technischen Universität in Harburg nicht mehr nur Männer- und Frauentoiletten, sondern auch "All-Gender-Toiletten"! Die sind für diejenigen, die sich gesellschaftlich nicht einer Geschlechterrolle unterordnen möchten.