Radio Hamburg

Total daneben oder in Ordnung?

Felix Lobrecht witzelt über tote Affen von Krefeld

Krefeld, 21.01.2020
Felix Lobrecht macht Witze über verstorbene Affen im Krefelder Zoo

Felix Lobrecht hat bei einem Auftritt über die verstorbenen Affen im Krefelder Zoo Gags gemacht. Okay oder nicht?

Der dramatische Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos ist erst wenige Woche alt, da macht Comedian Felix Lobrecht Witze über die Tragödie und hat sich damit jetzt einen ordentlichen Shitstorm eingehandelt.

Es waren dramatische Bilder, die Deutschland zum Start ins neue Jahr geschockt haben: Bei einem Brand im Krefelder Zoo sind in der Nacht zu Neujahr 30 Affen ums Leben gekommen. Drei Frauen hatten verbotenerweise mehrere Himmelslaternen steigen lassen, die sich draufhin im Affenhaus verfingen, wodurch dieses in Flammen aufging. Viele der Affen verbrannten auf qualvolle Weise. Darf man darüber Witze machen?

Lobrecht witzelt über tote Affen

Bei einem Auftritt in Gelsenkirchen nahm der Comedian das Thema auf und sagte: "Ich glaube auch, Affen brennen richtig gut. Wegen ihrem Fell. Die tragen permanent eine Jacke aus Grillanzündern." Während der Gag beim Livepublikum recht gut ankam, bricht über Lobrecht inzwischen eine Welle des Protests herein. In der BILD-Zeitung äußerte sich eine Sprecherin des Tierschutzvereins Düsseldorf mit den Worten: "Da fehlt mit jeder Humor".

Bei Twitter schlagen die User in eine ähnliche Kerbe. "Jemand, der über das Leid, den fürchterlichen Qualen, dem Tod von Tieren noch Witze macht, der scheint keinerlei Gefühl und Respekt zu haben,das absolut Allerletzte, echt verabscheuungswürdig". "Mit Deiner miesen Comedynummer, in der Du Dich über die getöteten Affen in Krefeld lustig gemacht hast, hast Du ne Menge Sympathien verspielt" oder "Ich feier Felix Lobrecht eigentlich, dennoch finde ich seine Witze zum #affenhaus nicht ok, wenn Flüchtlingsheime brennen, macht man auch keine Witze drüber oder? Warum dann über die Affen? Ich finde auch nicht, dass man so was mit schwarzem Humor rechtfertigen kann." 

Noch okay oder total drüber?

Am Dienstagmorgen (21.01.) hat die Radio Hamburg Morningshow mit euch diskutiert, ob man als Comedian solche Witze machen darf oder nicht. Dazu haben John, Birgit und André auch mit Radio Hamburg Comedychef Dietmar Simon gesprochen, der sich tagtäglich mit Gags, Witzen und den Grenzen von Humor beschäftigt. Seine eindeutige Meinung: "Ja, der darf das. In einem freien Land darf man das machen! Wenn Felix Lobrecht so etwas in seinem Programm für seine Leute macht, dann kann er auch machen, was er will. Es ist ja jedem freigestellt zusagen, das finde ich doof, da gehe ich nicht hin. Generell: Jeder soll lachen, worüber er lachen will und jeder darf auch Witze machen, worüber er Witze machen will."

Hört euch hier noch einmal den kompletten Talk aus der Radio Hamburg Morningshow an:

Was darf Comedy: Radio Hamburg Comedychef Dietmar Simon zu Felix Lobrecht

Sagt uns eure Meinung!

Wir wollen von euch wissen: Was darf Comedy? Ist es okay über so eine Tragödie Gags zu machen oder ist es jedem selbst überlassen, worüber man lacht und witzelt, solange man sich im Rahmen der Gesetze bewegt? Stimmt jetzt unten in unserem Trendcheck mit ab und sagt uns eure Meinung per Whatsapp - ganz einfach an die 01379 333 10000 schicken.