Radio Hamburg

Diese Flüge sind in Hamburg gestrichen

Air France Streik ab Montag (15.09.)

Paris/Hamburg, 14.09.2014
Airbus Air France A 340

Die Piloten der Flugline Air France treten ab Montag (15.09.) in den Streik.

Nach der Lufhansa streiken am Montag (15.09.) die Piloten der Fluggesellschaft Air France.

Die Streiks nehmen kein Ende: die deutsche Bahn, mehrmals in den letzten Wochen die Lufthansa und nun eine weitere Fluglinie: die Piloten von Air France treten ab Montag (15.09.) in den Streik.

 

Diese Flüge werden in Hamburg gestrichen

Air France streicht rund die Hälfte ihrer angebotenen Flüge. Und auch der Hamburger Flughafen wird von dem Streik betroffen sein  Hier geht es zum Flugplan des Flughafen Hamburg

Ankunft in Hamburg

10:10 Uhr aus Paris  = GESTRICHEN

12:10 Uhr aus Toulouse = GESTRICHEN

14:05 Uhr aus Paris = GESTRICHEN

17:25 Uhr aus Paris = GESTRICHEN

22:25 Uhr aus Paris = GESTRICHEN

 

Zu allen ankommenden Flüge am Flughafen Hamburg

 

Abflug ab Hamburg

06:40 Uhr nach Paris = FINDET STATT

10:55 Uhr nach Paris  = GESTRICHEN

12:45 Uhr nach Toulouse = GESTRICHEN

15:00 Uhr nach Paris = GESTRICHEN

18:15 Uhr nach Paris = GESTRICHEN

 

Alle Abflüge vom  Flughafen Hamburg im Überblick

 

 

Jeder zweite Air France Flug betroffen

Air France will französischen Medien zufolge alle betroffenen Passagiere informieren und ihnen eine Umbuchung anbieten. Fast jeder zweite Flug von Air France wird offenbar durch den Streik ausfallen.
Erst in dieser Woche haben wieder die Lufthansapiloten gestreikt und die Mitglieder der  Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer wollen in einer Urabstimmung über längere Streiks bei der Deutschen Bahn abstimmen.
Das Verständnis für all die Streiks sinkt bei den Menschen in Deutschland, zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. 59 Prozent der Deutschen haben gar kein Verständnis für die Streiks, aber immerhin 35 Prozent sind dafür.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus