Radio Hamburg

"Sweetener World Tour"

Ariana Grande verschiebt Konzert in Hamburg

Hamburg, 12.08.2019
Ariana Grande

Ariana Grande musste das Konzert in Hamburg am 5. September aus "persönlichen Gründen" auf den 9. Oktober verschieben. 

Am 5. September sollte Ariana Grande in Hamburg auftreten. Aus "persönlichen Gründen" muss das Konzert nun verschoben werden.

Vorfreude ist zwar die schönste Freude, ärgerlich ist das aber trotzdem. Ariana Grande verschiebt ihre Hamburger Show vom 5. September auf den 9. Oktober. Als Grund teilte der Veranstalter „persönliche Umstände“ mit. Fans, die eines der begehrten Tickets für die "Sweetener World Tour" ergattern konnten, müssen also noch ein wenig länger warten.

"Sweetener World Tour"-Tickets weiterhin gültig

Wer bereits Tickets für das Konzert am 5. September gekauft hat, muss sich keine Sorgen machen. Auch am 9. Oktober sind die Tickets gültig. Wer an dem neuen Termin keine Zeit hat, kann seine Tickets zurückgeben und bekommt das Geld wieder zurück.

Die Ersten werden die Letzten sein

Ein Zusatzkonzert soll es übrigens am 28. September in Hamburg geben, welches nicht von der Verschiebung des anderen Konzerts betroffen ist. Grund für das Zusatzkonzert ist der große Erfolg der Ticketverkäufe und die starke Nachfrage. 
Ironisch ist, dass alle die nur noch Tickets für das Zusatzkonzert bekommen haben, Ariana Grande jetzt vor denen sehen, die ein Ticket für das erste Konzert in Hamburg gekauft haben.

Ariana Grande hört ihr auch bei Radio Hamburg. Bis zum Konzert könnt ihr die Zeit im Livestream überbrücken. Klickt hier und hört rein!