Radio Hamburg

Bike and Ride

Radfahrer sollen bessere Bahnanbindung bekommen

Hamburg, 14.06.2019

So sehen die neuen Fahrrad-Stationen aus.

Park + Ride für Autos gibt es schon. Jetzt soll ein ähnliches Angebot für Radfahrer geschaffen werden.

Die Hochbahn möchte das Fahrrad besser an die S-Bahn anbinden. Dafür soll das Hochbahn Tochterunternehmen, die P+R-Betriebsgesellschaft, nun B+R Parkhäuser bauen. B+R steht für Bike & Ride.

In Harburg geht es los

Das Konzept für die neuen Fahrradstellplätze sei, hochwertige und sichere Stellplätze zur Verfügung zu stellen. Pro Jahr sollen 1.500 Stellplätze hinzukommen. Unter anderem sollen überdachte Doppelstock-Anlagen gebaut werden, wo Fahrräder platzsparend geparkt werden können (Vgl. Bild oben). Es sollen aber auch kostenpflichtige und abschließbare Fahrradhäuser gebaut werden. In Harburg soll das erste dieser Parkhäuser gebaut werden, weitere werden dann am Bahnhof Dammtor, Altona, am Hauptbahnhof und Diebsteich entstehen.

i-Tüpfelchen für E-Bike Fahrer

Neue Schließfächer soll es auch geben. Da soll man dann den Regen-Mantel und Helm verstauen können. In den Boxen ist sogar das Laden des E-Bike Akkus möglich.

Auto-Parkhaus Angebot wird auch ausgebaut

900 Parkplätze sollen neu geschaffen werden. In den bestehenden Parkhäusern wird man in Zukunft zusätzlich mehr Wert auf Sauberkeit und Sicherheit legen.

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, hört in unseren Nachrichten Podcast!