Radio Hamburg

Kräftige Überraschung

Hagenbeck begrüßt neues Wallross-Baby!

Hamburg, 08.05.2019
Robbenbaby Hagenbeck Walross

Da hat Mama Polosa (23) gute Arbeit geleistet, ganze 55 Kilogramm bringt ihr Walross-Nachwuchs auf die Waage.

Das Eismeer des Tierpark Hagenbeck freut sich über die Geburt eines neuen Walross-Babys!

Am Sonntag, den 05. Mai hat der Tierpark Hagenbeck eine Bereicherung erfahren. Denn: Ein kleines Wallross-Baby hat das Licht der Welt erblicken dürfen. Die Geburt spielte sich jedoch nicht für alle zugänglich ab, ganz gezielt robbte Walross Mama Polosa in ihre Box zurück, in welcher sie ohne menschliche Hilfe und Zeugen ihr kleines Baby zur Welt brachte. Dies ist jedoch nicht das erste Kalb von Walross Mami Polosa (23). Zuvor freute sie sich über ihre Sprösslinge Olivia und Loki.

Klangheimlich, ganz allein

Reviertierpfleger Dirk Stutzki kommentiert dazu: „Plötzlich war der Kleine da und machte sich lautstark bemerkbar. Noch ist niemand in der Box gewesen, aber wir haben beobachtet, dass es ein Bulle ist und er bereits etwa eine Stunde nach der Geburt getrunken hat."

Für die Öffentlichkeit zugänglich ist das kleine Kalb jedoch noch nicht. Ruhe für Mutter und Kind sind für die Regeneration nämlich besonders wichtig.