Radio Hamburg

Zoll Hamburg

Dopingmittel bei Weltmeistern gefunden

Hamburg, 18.10.2017
Dopingmittel Zoll Hamburg

Bei ehemaligen Weltmeistern sind vom Hamburger Zoll diese Dopingmittel sichergestellt worden.

Bei zwei früheren Weltmeistern im Kraftsport und ihren Komplizen haben Zollbeamte hier in Hamburg große Mengen Dopingmittel sichergestellt.

Bei zwei früheren Weltmeistern im Kraftsport und ihren Komplizen haben Zollbeamte große Mengen Dopingmittel sichergestellt. Die mehrmonatigen Ermittlungen richteten sich gegen eine vierköpfige Gruppe, wie die Hamburger Zollfahnder am Dienstag mitteilten. Der mutmaßliche Haupttäter war ebenso wie seine ebenfalls tatverdächtige Lebensgefährtin Spitzensportler. Der Wert der sichergestellten Dopingmittel belaufe sich auf mehr als 10 000 Euro.

Im Dezember 2016 sei die Wohnung des 25-Jährigen schon einmal wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Antidopinggesetz vom Zoll durchsucht worden. Nach der Auswertung der damals sichergestellten elektronischen Beweismittel vermuteten die Beamten, dass das Quartett gewerbsmäßig mit Dopingmitteln handelte und sein Geschäft fortsetzte. An den vier Durchsuchungen in Hamburg und Umgebung waren mehr als 20 Beamte beteiligt.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus