Radio Hamburg

Hirsch will es wissen

Gebrüder Braun vom Miniatur Wunderland im Gespräch

Hamburg, 24.08.2018
RHH - Expired Image

Von links nach rechts: Frederik Braun, Rainer Hirsch, Gerrit Braun.

In der neuen Folge „Hirsch will es wissen“ hat Rainer Hirsch die Gebrüder Braun vom Miniatur Wunderland zu Gast.

„Heute geht es unter anderem um Drogen, Blowjobs und die Welt im Großen und Kleinen“, so fängt die neue Folge des Radio Hamburg Interview-Podcasts doch schon mal vielversprechend an. Denn Nachrichtenchef Rainer Hirsch hat sich für seine Show „Hirsch will es wissen“ mit den mutigsten und erfolgreichsten Zwillingen Hamburgs an einen Tisch gesetzt: Frederik und Gerrit Braun, die Gründer des Miniatur Wunderlands.

Das Miniatur Wunderland gehört nicht nur zu Hamburgs, sondern auch zu Deutschlands beliebtesten und meistbesuchten Touristenattraktionen. Dafür sind die Gebrüder Braun bekannt, und erzählen in „Hirsch Will Es Wissen“, wie sie zur Jahrtausendwende die größte Modelleisenbahnanlage der Welt gegründet haben.

Viel mehr als eine Kurzgeschichte

Auch wenn das Miniatur Wunderland das größte Projekt von Frederik und Gerrit Braun ist, gibt es noch viel mehr Interessantes zu erfahren. Was sie also darüber hinaus mit dem Hamburger Nachtleben zu tun hatten und was sie über nackte Haut denken, hört ihr in der neuen Folge „Hirsch Will Es Wissen“.

Jetzt auch bei Spotify

Ganz neu bekommt ihr den Radio Hamburg Interview-Podcast „Hirsch will es wissen“ jetzt auch bei Spotify. Entweder über die App auf eurem Smartphone oder über diesen Link!

comments powered by Disqus