Radio Hamburg
Mission Mega Billboard

Januar

(3 Einträge)
"Unser Hamburg - Unser Netz" So steht es um den Volksentscheid
Strommasten, Strom, Kosten, Stromnetz

Mit dem Volksentscheid "Unser Hamburg - Unser Netz" sollen Hamburgs Stromnetze zurückgekauft werden. Ist das bei dem gegenwind der CDU noch realistisch?

Volksentscheid unter der Lupe
Streitobjekt Elbphilharmonie Hamburger Opposition will endlich Akteneinsicht
Elbphilharmonie von oben 2012

Der Hamburger Opposition reicht es. Sie will wissen, warum die Elbphilharmonie nochmals 198 Millionen Euro teurer wird. Und der SPD-Senat verspricht Transparenz - später.

"Mangelnde Transparenz"
Jugendliche haben jetzt die Wahl Wählen ab 16 bald möglich in Hamburg
Wahl, Wählen, Politik

Die Bürgerschaft hat in einer ersten Abstimmung die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Bezirks- und Bürgerschaftswahlen beschlossen.

Früher an die Wahlurne

Februar

(2 Einträge)
"Unser Hamburg - unser Netz" Netztrückkauf: Mehr als ein ideeller Wert?
Stromkosten, Strom, Kosten

Über den 100-prozentigen Rückkauf der Hamburger Stromnetze soll am 22.09. per Volksentscheid entschieden werden. Aber was spricht dafür und was dagegen?

Rückkauf der Stromnetze
Senat beschließt Bundesratsinitiative Wer den Makler beauftragt, soll ihn auch bezahlen
RHH - Expired Image

Maklergebühren sollen künftig grundsätzlich vom Vermieter, Wohnungsverwalter oder Vormieter gezahlt werden.

Zustimmung erwartet

März

(2 Einträge)
Korruption, Betrug und Schwarzarbeit Korruptionsregister gegen schwarze Schafe
Schwarzarbeit, Bau, Geld, Maurer

Mithilfe des Korruptionsregisters macht Hamburg den schwarzen Schafen der Handwerksbetriebe das Leben künftig noch schwerer.

Kampf gegen Korruption
Anti-Stress-Gesetz Senat plant Schutzmaßnahmen für Arbeitnehmer
Depression, Burnout, Stress, Büro, Arbeiter, Beruf, Arbeitsunfähigkeit

Weil die Zahl der psychischen Erkrankungen im Job steigt: Hamburgs SPD-Senat will eine Verordnung gegen zu viel Stress im Beruf.

Anti-Stress

April

(2 Einträge)
Hamburg will seine Bürger tief blicken lassen Bilanz zum Transparenzgesetz
Elbphilharmonie

Seit Inkrafttreten des neuen Hamburger Transparenzgesetzes hat sich die Zahl der Auskunftsersuchen nahezu verdoppelt.

Trotzdem niedriges Niveau
"Alternative für Deutschland“ Uni-Professor gründet neue Partie
RHH - Expired Image

Der Hamburger Wirtschaftsprofessor Bernd Lucke hat mit rund 1.500 Gleichgesinnten die "Alternative für Deutschland" gegründet. 

"Alternative für Deutschland"

Mai

(1 Einträge)
Hamburgische Bürgerschaft Abstimmung Sicherungsverwahrung erwartet
RHH - Expired Image

In der Hamburgischen Bürgerschaft wird die Abstimmung über das Gesetz zur Sicherungsverwahrung erwartet.

Darüber wird abgestimmt

Juni

(1 Einträge)
Justizsenatorin fordert Gleichstellungsgesetz Gesetzliche Frauenquote in Hamburg
RHH - Expired Image

Alle Hamburger Gremien mit Mitbestimmung der Hansestadt, müssen künftig mit mindestens 40 Prozent Frauen besetzt sein.

Steigender Frauenanteil

Juli

(1 Einträge)
9/11 Neuer Prozess für Mounir El Motassadeq?
RHH - Expired Image

Der Anwalt des verurteilten Mounir El Motassadeq hat eine Wiederaufnahme seine Falles beantragt. Darin geht es um die Anschläge vom 11. September.

Beihilfe zum Mord

August

(7 Einträge)
Rückkauf der Energienetze Mehr Plakate Für und Wider
Energienetz, Strommast, Vattenfall, Energie

Seit einer Woche hängen die Plakate der Initiative "Unser Hamburg - Unser Netz". Nun beginnt auch die SPD mit ihrer Kampagne.

Rückkauf der Energienetze
Verschwendung von Geldern? Rückkauf der Energienetze
Strommasten, Strom, Kosten, Stromnetz

Soll unsere Stadt die Energienetze komplett zurückkaufen? Unternehmerverbände, die Handelskammer und der Steuerzahlerbund sind dagegen.

2 Milliarden Euro
Hamburger Streitthema Netzrückkauf Pro und Contra
Stromkosten, Strom, Kosten

Seit Wochen streitet sich Hamburg, ob die Netze zurückgekauft werden sollen oder nicht. Alle Argumente dafür und dagegen finden Sie hier.

Meinungen zum Rückkauf
Mehr Artikel

September

(6 Einträge)
Streitthema Netzrückkauf Initiative will Gutachten einsehen
Strommasten, Strom, Kosten, Stromnetz

Die Initiative "Unser Hamburg - Unser Netz" will die Veröffentlichung der Bewertungsgutachten zum 25,1-Prozent-Deal der Stadt mit Vattenfall und Eon gerichtlich erzwingen.

Antrag ans Verwaltungsgericht
Volksentscheid Netzrückkauf Gegenseitige Vorwürfe in der Bürgerschaft
Energienetz, Strommast, Vattenfall, Energie

Noch 10 Tage bis zum Volksentscheid zum Rückkauf der Energienetze. In der Bürgerschaft werfen sich beide Seiten Unanständigkeit vor.

Pro und Kontra
Trend Research Umfrage 46 Prozent der Hamburger gegen Netzrückkauf
Stromkosten, Strom, Kosten

Nur 42 Prozent der Hamburger, die an der repräsentativen Umfrage teilgenommen haben, sprechen sich für den Rückkauf der Netze aus.

Zu den Ergebnissen
Mehr Artikel

Oktober

(1 Einträge)
Bei Bürgersprechstunde Nackt-Protest gegen Flüchtlingspolitik
Bürgersprechstunde, Olaf Scholz, Femen-Aktivistinnen

Bei der Bürgersprechstunde mit Olaf Scholz beim Thema Flüchtlingspolitik haben Femen-Aktivistinnen die Bühne gestürmt.

Lautstarker Protest

November

(2 Einträge)
Hamburg - Stadt mit Courage 500.000 Euro für Programm gegen Rechtsextremismus

Rechtsextremismus verhindern und Vorurteile abbauen - das ist das Ziel eines vom Hamburger Senat beschlossenen Landesprogramms.

Initiativen gegen Rechts
Kameraüberwachung CDU will "Richtervorbehalt" kippen
Kamera, Überwachungskamera, Überwachung, Sicherheit

Die Hamburger CDU will den "Richtervorbehalt" bei den Veröffentlichungen von Fahndungsfotos kippen. In Zukunft sollen Staatsanwaltschaft oder die Polizei selbst entscheiden können.

Anforderungen senken

Dezember

(3 Einträge)
Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz bekräftigt Amtswillen
Olaf Scholz

Olaf Scholz will über 2015 hinaus Hamburger Bürgermeister bleiben, schließt eine spätere Kanzlerkandidatur aber nicht grundsätzlich aus.

Kanzlerkandidatur möglich
Abitur nach neun Jahren Teilerfolg für Elterninitiative
Mateile Kirsch, G9-Jetzt-HH

Teilerfolg für die Elterninitiative zur Wiedereinführung des Abiturs nach neun Jahren an Hamburger Gymnasien.

Rabe und Lenzen sind dagegen
Hamburg Flüchtlinge werden auch im Winter abgeschoben
RHH - Expired Image

Hamburg erlässt für Balkan-Flüchtlinge kein generelles "Wintermoratorium". Innensenator Neumann muss weitere Menschen aufnehmen.

Mehr Flüchtlinge kommen