Radio Hamburg

Polizei sucht die Täter

Überfall im Lohmühlenpark

Hamburg, 09.01.2017
Bülaustraße Lohmühlenpark

An der Bülaustraße im Lohmühlenpark ist die junge Frau überfallen worden.

Nach einem Überfall auf eine 28-Jährige im Lohmühlenpark vor der Asklepios-Klinik St. Georg sucht die Hamburger Polizei die Täter, aber auch Zeugen.

Die junge Frau geht gegen 21:45 Uhr am Lohmühlenpark entlang und hört Hilferufe aus dem Park.

Sexuelle Übergriffe

Dann geht sie in den Park, um nach dem Rechten zu sehen und wird dort von mehreren Männern angegriffen, fällt zu Boden und wird bewusstlos. Wenig später gelingt es ihr, Rettungskräfte zu alarmieren. Polizisten finden sie verletzt in dem Park. Nachdem das Opfer nun vernommen werden konnte, geht die Polizei von fünf Tätern aus und das es auch zu sexuellen Übergriffen auf das Opfer gekommen ist.

Täterbeschreibung

Vier Täter können wie folgt beschrieben werden:

- männlich 
- afrikanisches Erscheinungsbild 
- 20-30 Jahre alt 
- ca. 180 cm groß 
- dunkel gekleidet

Der fünfte Täter wird so beschrieben:

- männlich 
- afrikanisches Erscheinungsbild 
- Ende 30/ Anfang 40 
- über 180 cm groß 
- helle Punkte auf beiden Wangen 
- dickliche Figur 
- grünes bzw. türkisfarbenes Gewand mit mehreren glitzernden Nähten/ Streifen im Brustbereich 
- dunkle Jacke

 

Zeugen, die den Übergriff beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/ 4286- 56789 zu melden.

(rh/aba)