Radio Hamburg
TOP 830 Livestream

In den Frühjahrsferien

City-Tunnel: Modernisierung der S-Bahnhöfe

Hamburg, 20.02.2018
Modernisierung Jungfernstieg

So soll die S-Bahn-Haltestelle Jungfernstieg nach der Modernisierung aussehen.

Der City-Tunnel ist wegen Bauarbeiten und der Modernisierung der S-Bahnhöfe vom 2.März bis 18.März gesperrt.

Die noch zwei Jahre dauernde Modernisierung der S-Bahnhöfe im so genannten City-Tunnel zwischen Hauptbahnhof und Altona geht in den Frühjahrsferien weiter.

Weiter geht’s in den Stationen Jungfernstieg, Stadthausbrücke, Landungsbrücken, Reeperbahn und Königstraße.  An den Stationen Landungsbrücken, Reeperbahn und Königstraße werden die weiteren Arbeiten im nächsten Jahr fortgesetzt.  Für die aufwendigen Arbeiten wird rund um die Uhr gearbeitet. Zeitweise sind an den fünf Baustellen insgesamt rund 400 Bauarbeiter im Einsatz.

Alle Tunnelstationen sollen bis 2020 modernisiert werden. Die Station Altona ist bis auf wenige Restarbeiten bereits fertiggestellt.

S-Bahn-Chef Kay Uwe Arnecke erklärt:

"Wir werden die Linien S1, S2,und S3 über die Verbindungsbahn umleiten. Die S11 wird nur bis Berliner Tor fahren von Poppenbüttel bzw. Ohlsdorf aus. Die S2 dann nur bis zur Sternschanze von Bergedorf. Und die Linie S31 endelt dann zwischen Hauptbahnhof und Harburg bzw. Neugraben."

(aba)