Radio Hamburg

Zwischen Neugraben und Willhelmsburg

S-Bahn-Strecke wegen Brand gesperrt

Hamburg , 25.01.2019
S-Bahn, Bahn, S3, Pinneberg

Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes wurde die S-Bahnstrecke zwischen Neugraben und Willhelmsburg gesperrt. Die Züge der S 3 und S 31 sind betroffen.

Wegen eines Brandes wurde die Strecke zwischen Neugraben und Wilhelmsburg gesperrt. Die S 3 und S 31 konnte deshalb ab 6 Uhr nicht mehr fahren.

Streckensperrung 

Wegen eines Feuerwehreinsatzes an einem Hamburger S-Bahnhof ist am Freitagmorgen die S-Bahnstrecke zwischen Neugraben und Wilhelmsburg gesperrt worden. Der Brand sei auf einen leerstehenden Zug auf einem Nebengleis des Bahnhofs Harburg Rathaus zurückzuführen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Dort habe es einen Kurzschluss gegeben. Daraufhin seien Unrat und Laub im Gleisbett in Brand geraten. Von der Sperrung ab etwa 6.00 Uhr waren die Züge der S-Bahnlinien 3 und 31 betroffen, wie ein Sprecher der Bahn sagte. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet. Nun sind fährt die S-Bahn wieder regulär.

(dpa)

Hört die aktuellsten Verkehr-News in unserem Live-Stream!